Hauptmenü öffnen

Talava Cave

System aus Felsentoren und Höhlen an der Nordwestküste von Niue

f

Talava Cave

BW

Lage: Niue
Höhe: m
Geographische
Lage:
18° 57′ 32″ S, 169° 52′ 16″ WKoordinaten: 18° 57′ 32″ S, 169° 52′ 16″ W
Talava Cave (Niue)
Talava Cave

Die Talava Cave oder Talava Arches sind ein System aus Felsentoren und Höhlen an der Nordwestküste von Niue nördlich des Dorfes Hikutavake. Der größte der Felsenbögen ragt auffällig in das Meer hinaus.

Der Zugang erfolgt von der Küstenstraße über einen Abzweig des zum Matapa Chasm führenden Pfades und führt durch eine der Höhlen hindurch.

Der größte der Bögen hat eine Spannweite von etwa 35 Metern und eine Höhe von etwa 8 Metern. Der zweite Bogen hat eine Spannweite von etwa 14 Metern und eine Höhe von etwa 10,5 Metern. Der dritte hat eine Spannweite von 15 Metern und eine Höhe von 10,5 Metern.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ray Millar: Gallery – Niue – Talava Arches. Fotos und Maße der Felsentore. In: naturalarches.org. The Natural Arch and Bridge Society, abgerufen am 15. Oktober 2017 (englisch).