Synagoge (Vaiņode)

Kirchengebäude in Lettland

Die ehemalige Synagoge in Vaiņode, der Hauptstadt des Bezirks Vaiņode in Lettland, wurde 1929 errichtet.

Ehemalige Synagoge in Vaiņode

Die profanierte Synagoge wurde nach dem Zweiten Weltkrieg zu einer katholischen Kirche umgenutzt und heißt heute St. Agatha.[1]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. lursoft.lv

Koordinaten: 56° 25′ 0,8″ N, 21° 51′ 10,3″ O