Hauptmenü öffnen
Stadtwerke Gelsenkirchen
Rechtsform GmbH
Sitz Gelsenkirchen, Deutschland
Leitung
  • Ulrich Köllmann
Branche Stadtwerke
Website www.stadtwerke-gelsenkirchen.de

Die Stadtwerke Gelsenkirchen sind die Stadtwerke der Stadt Gelsenkirchen.

Die Stadtwerke Gelsenkirchen firmierten zwischen 1998 und 2013 als Gesellschaft für Energie und Wirtschaft GmbH und sind ein Tochterunternehmen der Stadt Gelsenkirchen.

Tochterunternehmen[1]

  • Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen
  • Sport Paradies Gelsenkirchen
  • Schwimmbäder in Gelsenkirchen (seit 1994 zugeordnet)
  • Nordsternpark-Pflege GmbH
  • Gelsen-LOG – Gelsenkirchener Logistik-, Hafen- und Servicegesellschaft
  • GELSEN-NET Kommunikationsgesellschaft mbH – Regionale Telekommunikationsgesellschaft und IT-Dienstleister in der Emscher Lippe Region
  • emschertainment GmbH – Veranstalter und Betreiber des Spielbetriebs der Kaue Gelsenkirchen

Nach den Finanzproblemen des FC Schalke 04 übernahmen die Stadtwerke Gelsenkirchen 2009 gegen Kommanditanteile von 15 Mio. Euro und ein Darlehen von 10,5 Mio. Euro einen Anteil von 50 Prozent an der Veltins-Arena.[2]

Die Stadtwerke Gelsenkirchen sind mit 16,6 % an der Emscher-Lippe-Energie GmbH, einem regionalen Energieversorger, beteiligt.[3] Die Emscher-Lippe-Energie GmbH pachtet seit 1999 die im Eigentum der Stadtwerke Gelsenkirchen stehenden Strom- und Gasnetze im Stadtgebiet von Gelsenkirchen.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Stadtwerke Gelsenkirchen: Portrait
  2. Bilanz 2009: Tilgung und Stärkung sportlicher Substanz gehen Hand in Hand (Memento des Originals vom 24. September 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.schalke04.de
  3. Anteilseigner der ELE (Memento des Originals vom 28. August 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ele.de

WeblinksBearbeiten