St. Clair River

Fluss in Nordamerika

Der St. Clair River (auch Saint Clair River; französisch Rivière Sainte-Claire)[1][2] ist 64 km lang und Teil des 3776 km langen Sankt-Lorenz-Seewegs.

St. Clair River
Saint Clair River, Rivière Sainte-Claire

Frachter auf dem unteren St. Clair River

Daten
Gewässerkennzahl US1624885
Lage Grenze Michigan (USA) / Ontario (Kanada)
Flusssystem Sankt-Lorenz-Strom
Abfluss über Detroit River → Niagara River → Sankt-Lorenz-Strom → Atlantischer Ozean
Ursprung Huronsee
43° 0′ 18″ N, 82° 25′ 7″ W
Quellhöhe 176 m
Mündung Lake St. ClairKoordinaten: 42° 31′ 59″ N, 82° 40′ 29″ W
42° 31′ 59″ N, 82° 40′ 29″ W
Mündungshöhe 175 m
Höhenunterschied 1 m
Sohlgefälle 0,02 ‰
Länge 64 km
Einzugsgebiet 576.000 km²
Abfluss MQ
5200 m³/s
Mittelstädte Port Huron, Sarnia
Gemeinden Point Edward
Schiffbar ja

Satellitenbild: St. Clair River (in der oberen Bildhälfte) verbindet Huronsee mit dem Lake St. Clair (in der Bildmitte)

Blue Water Bridge beim Ausfluss des St. Clair River

Der St. Clair River ist Teil der Verbindung der oberen und unteren Großen Seen. Er fließt in südlicher Richtung vom Südufer des Huronsees zum Lake St. Clair. Im Mündungsbereich teilt er sich in verschiedene Mündungsarme auf und bildet ein großes Flussdelta.

Der Fluss bildet in seiner ganzen Länge einen Teil der Grenze zwischen den USA und Kanada, mit Michigan an seinem Westufer und Ontario am Ostufer. Es existieren zwei feste Querungen: die Blue Water Bridge ist eine Straßenbrücke, welche I-94 in Port Huron mit dem Ontario Highway 402 in Point Edward nahe dem Ursprung des Flusses verbindet, weiter südlich werden Port Huron und Sarnia außerdem durch einen St. Clair-Eisenbahntunnel verbunden.

Der Fluss wurde nach Arthur St. Clair benannt.

WeblinksBearbeiten

Commons: St. Clair River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Natural Resources Canada
  2. Saint Clair River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey