Hauptmenü öffnen

Der Squash Club Biel-Bienne (SCBB) ist ein Schweizer Squashclub aus der zweisprachigen Stadt Biel/Bienne im Kanton Bern. Er spielt in der Super Ligue, der höchsten Liga von Squash Romandie.

Squash Club Biel-Bienne
Logo des Squash Club Biel-Bienne
Landesverband: Swiss Squash / Squash Romandie
Gründung: 1984
Vereinsfarben: Blau
Kontakt: Squash Club Biel-Bienne
Squashanlage Zeughaus
Bözingenstrasse 74
CH-2502 Biel
Vorstand: Robert Meyer (Präsident)
Anzahl Plätze: 4 Courts inkl. 1 Glascourt
Mitglieder: > 100 Stand: September 2015
Spielbetrieb: Squash Romandie - Interclub
Superligue / Ligue 1 / Ligue 2
Vereinserfolge: 5. European Squash Club Championships 2004
Squash Romandie Super Ligue Schweizer Meister 2015, 2016, 2017, 2018 (Herren)
Swiss Squash NLA Schweizer Meister 2004 (Frauen), 2006 (Frauen)
NLB Schweizer Meister 1987, 1996, 1998, 2005
1. Liga Meister 1989, 2004

Der SCBB wurde am 24. Oktober 1984 durch fünf Gründungsmitglieder ins Leben gerufen. Beheimatet ist der SCBB seit 1995 im Squashcenter Zeughaus in Biel. Frühere Spielorte waren von 1984 bis 1995 im Squashcenter Längmatten Brügg und von 1991 bis 1995 im Squashcenter Kolibri Lyss.

ErfolgeBearbeiten

  • 5. Rang - 17th European Squash Club Championships 2004
  • Squash Romandie: Super Ligue Schweizer Meister 2015, 2016, 2017, 2018
  • Swiss Squash: NLA Schweizer Meister 2004, 2006
  • Swiss Squash: NLB Schweizer Meister 1987, 1996, 1998, 2005
  • Swiss Squash: 1. Liga Meister 1989, 2004
  • 2004 Sportler des Jahres Biel-Bienne (Frauenteam)

WeblinksBearbeiten