Hauptmenü öffnen

Unter einer Speichererweiterung versteht man die Vergrößerung des Arbeitsspeichers eines Computers oder die dazu eingesetzten Bauteile.

Bei Personal Computern kann man den Arbeitsspeicher erweitern, indem man zusätzliche Speichermodule einbaut oder indem man vorhandene Module durch Module höherer Kapazität ersetzt.

Speichererweiterungen in Form von Erweiterungskarten werden z. B. für Laserdrucker angeboten. Solche Karten kamen früher aber auch in PC und vielen Heimcomputern (z. B. dem Amiga) zum Einsatz. Des Weiteren gab es auch Module für den Erweiterungs-port vieler Heimcomputer, z. B. dem C64 und dem C128. Diese Module bezeichnete man häufig als REU (Ram Expansion Unit).

WeblinksBearbeiten

  Commons: RAM modules – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien