Sparkasse Paderborn-Detmold

Die Sparkasse Paderborn-Detmold (Lippische Spar- und Leihekasse) ist ein öffentlich-rechtliches Kreditinstitut mit Sitz in Detmold und Paderborn.

Logo der Sparkassen  Sparkasse Paderborn-Detmold (Lippische Spar- und Leihekasse)
Logo
Hauptstelle Paderborn
Hauptstelle Paderborn
Hauptstelle Detmold
Hauptstelle Detmold
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Detmold und Paderborn
Rechtsform Anstalt des öffentlichen Rechts
Bankleitzahl 476 501 30[1]
BIC WELA DE3L XXX[1]
Verband Sparkassenverband Westfalen-Lippe
Website www.sparkasse-paderborn-detmold.de
Geschäftsdaten 2020[2]
Bilanzsumme 8,444 Mrd. Euro
Einlagen 6,386 Mrd. Euro
Kundenkredite 6,316 Mrd. Euro
Mitarbeiter 1.273
Geschäftsstellen 64
Leitung
Verwaltungsrat Michael Dreier, vorsitzendes Mitglied
Vorstand Arnd Paas (Vors.)
Hubert Böddeker (stv. Vors.)
Andreas Trotz
Liste der Sparkassen in Deutschland

OrganisationBearbeiten

Als Anstalt des öffentlichen Rechts unterliegt die Sparkasse Paderborn-Detmold dem Sparkassengesetz NRW. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Bonn. Der zuständige Sparkassenverband ist der Sparkassenverband Westfalen-Lippe. Die Organe der Sparkasse sind der Vorstand, der Verwaltungsrat und der Kreditausschuss.

GeschäftstätigkeitBearbeiten

 
Historisches Portal der Filiale Schildern

Die Geschäftstätigkeit der Sparkasse Paderborn-Detmold betrifft das Gebiet der Städte Barntrup, Blomberg, Detmold, Horn-Bad Meinberg, Lage, Lügde, Schieder-Schwalenberg, Paderborn, Marsberg, Büren, Bad Wünnenberg, Lichtenau, Salzkotten und Bad Lippspringe sowie der Gemeinden Augustdorf, Schlangen, Hövelhof, Altenbeken und Borchen.
Träger der Sparkasse ist der Sparkassenzweckverband der Kreise Lippe und Paderborn und der Städte Barntrup, Blomberg, Detmold, Horn-Bad Meinberg, Lage, Marsberg und Paderborn.[3]

GeschäftszahlenBearbeiten

Die Sparkasse Paderborn-Detmold wies im Geschäftsjahr 2020 eine Bilanzsumme von 8,444 Mrd. Euro aus und verfügte über Kundeneinlagen von 6,386 Mrd. Euro. Gemäß der Sparkassenrangliste 2020 liegt sie nach Bilanzsumme auf Rang 31. Sie unterhält 64 Filialen/Selbstbedienungsstandorte und beschäftigt 1.273 Mitarbeiter.[4]

HistorieBearbeiten

Zur Historie der Vorgängerinstitute: siehe Sparkasse Detmold und Sparkasse Paderborn

Am 13. März 1786 wurde mit der Gründung der Gräflich-Lippische Leihekasse zu Detmold die historische Grundlage der heutigen Sparkasse gelegt. Erster Kommissar der Leihekasse war Friedrich Wilhelm Helwing.[5] Sie gilt damit als eine der ältesten bestehenden Sparkassen in Deutschland[6], weshalb die Sparkasse Detmold auch 2012 als aufnehmende Sparkasse gewählt wurde bei der Fusion mit der Sparkasse Paderborn.[7] Als bisher letzte Fusion fand am 1. April 2020 der Zusammenschluss der Sparkasse Detmold-Paderborn mit der Stadtsparkasse Blomberg/Lippe statt.[3] Aufnehmende Sparkasse wurde die Sparkasse Paderborn-Detmold.

Im Sommer 2017 geriet das Geldinstitut in die Kritik, da es ein Spendenkonto der vom Verfassungsschutz beobachteten rechtsextremen Vereinigung „Identitäre Bewegung“ führt. Das Institut teilt auf seinem Blog dazu folgendes mit:

„Die Sparkasse hatte die Kontobeziehung zur Identitären Bewegung bereits vor einiger Zeit gekündigt und ist von einem Gericht zur Weiterführung des Kontos verurteilt worden. Unsere Berufung zu dem Urteil aus 2018 wurde durch Beschluss des Landgerichts verworfen. Weitere Rechtsmittel bestehen in diesem Rechtsstreit nicht. Das Amtsgericht Paderborn erließ auf Antrag der Identitären Bewegung eine einstweilige Verfügung, mit der die Seitens der Sparkasse Paderborn-Detmold ausgesprochene Kündigung der Girokonten per 1. Oktober 2019 aufgehoben wird.“[8]

Die Sparkasse plant, Veränderungen ebenfalls über den Blog zu kommunizieren.

WeblinksBearbeiten

Commons: Sparkasse Paderborn-Detmold – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Sparkassenrangliste 2020. (PDF; 65 kB, 9 Seiten) In: Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband. DSGV.de, 20. April 2021, abgerufen am 20. April 2021.
  3. a b Amtsblatt für den Regierungsbezirk Detmold vom 16. März 2020
  4. Sparkassenrangliste 2020. (PDF; 65 kB, 9 Seiten) In: Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband. DSGV.de, 20. April 2021, abgerufen am 20. April 2021.
  5. Wir über uns: Ihre Sparkasse Paderborn-Detmold – Chronik. (Nicht mehr online verfügbar.) Sparkasse Paderborn-Detmold in Detmold, ehemals im Original; abgerufen am 28. Januar 2013.@1@2Vorlage:Toter Link/www.sparkasse-detmold.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  6. 01.01.1786 – Welche darf sich die „älteste Sparkasse“ nennen? (PDF (5 KB)) Sparkassenverband Niedersachsen, abgerufen am 28. Januar 2013 („Sparkassengeschichten“).
  7. Amtsgericht Lemgo HRA 3406 am 19. Januar 2012
  8. Blog der Sparkasse Paderborn-Detmold

Koordinaten: 51° 43′ 17,3″ N, 8° 45′ 15,5″ O