Snofru-seneb

altägyptischer Beamter

Snofru-seneb ist der Name eines altägyptischen Beamten der mittleren oder späten 4. Dynastie während des Alten Reiches. Er war unter anderem Leiblicher Sohn des Königs, Sem-Priester und Grenzbeamter von Dep. Er wurde in der Steinziegel-Mastaba G 4240 in Gizeh bestattet.

Snofru-seneb in Hieroglyphen
Hiero Ca1.svg
S29nfrf
r
w
Hiero Ca2.svg
S29n
b
Snofru-seneb
Ṣnfr.w-ṣnb
Snofru ist gesund

LiteraturBearbeiten

  • Michel Baud: Famille royale et pouvoir sous l'Ancien Empire égyptien. Tome 2 (= Bibliothèque d'Étude. Band 126/2). Institut Français d'Archéologie Orientale, Kairo 1999, ISBN 2-7247-0250-6, S. 572 (PDF; 16,7 MB).
  • Bertha Porter, Rosalind L. B. Moss: Topographical Bibliography of Ancient Egyptian Hieroglyphic Texts, Reliefs and Paintings. III. Memphis. 2. Auflage. Oxford University Press, Oxford 1974, S. 125.