Signabøur

Siedlung auf den Färöer-Inseln

Signabøur (dänisch Signebø) ist ein Ort der Färöer an der Ostküste Streymoys.

Signabøur
[ˈsɪgnaˌbøːvʊɹ]

(dänisch Signebø)
Byskilt Færøerne black white.svg
Signabøur auf der Färöerkarte
Position 62° 6′ N, 6° 56′ WKoordinaten: 62° 5′ 48″ N, 6° 55′ 43″ W
Einwohner
Rang
157 (2007)
42
Kommune Tórshavnar kommuna
Postleitzahl FO 416
Markatal -
Grammatik
Dativ (in/aus ...)
Genitiv (nach ...)

í/úr Signubø
til Signubøar

Geografie und VerkehrBearbeiten

Signabøur liegt am Südufer des Fjords Kollafjørður. Wenn man von Tórshavn Richtung Norden durch den Tunnel von Kaldbaksbotnur fährt, liegt Signabøur am Tunnelausgang zur Rechten.

GeschichteBearbeiten

Von 1903 bis 1920 befand sich hier eine Walfangstation.