Seven in Heaven

Horrorfilm von Chris Eigeman (2018)

Seven in Heaven ist ein Horrorfilm von Chris Eigeman, der am 5. Oktober 2018 in das Angebot von Netflix aufgenommen wurde. Die Hauptrollen spielen Travis Tope und Haley Ramm.

Film
OriginaltitelSeven in Heaven
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2018
Stab
RegieChris Eigeman
DrehbuchChris Eigeman
ProduktionJason Blum
KameraKarim Hussain
SchnittD. Gillian Truster
Besetzung

HandlungBearbeiten

Die beiden Jugendlichen June und Jude sind bei einer Hausparty. Eigentlich können sie sich nicht leiden, doch das Partyspiel „Seven in Heaven“ verlangt, dass sie sieben Minuten in kompletter Stille in einem Schrank ausharren. Nach Ablauf der Zeit befinden sie sich plötzlich in einer anderen Dimension, in der all ihre Freunde aggressiv und das Gegenteil ihrer eigentlichen Persönlichkeit sind.

ProduktionBearbeiten

Regie führte Chris Eigeman, der auch das Drehbuch zum Film schrieb. Als Produktionsfirma fungierte Blumhouse Productions. Die Dreharbeiten fanden im kanadischen Brampton statt und begannen im Juli 2017.[1]

Der Film wurde am 5. Oktober 2018 in das Angebot von Netflix aufgenommen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Christine Sharma: Film Shoot Happening in Brampton This Month. 21. Juli 2017.