Hauptmenü öffnen
Serviceplan Group SE & Co. KG[1]

Logo
Rechtsform SE & Co. KG
Gründung 1970
Sitz München
Leitung Florian Haller
Mitarbeiterzahl Rund 4200 (2019)[2]
Umsatz 442 Millionen Euro (WJ 2018/2019)[3]
Website www.serviceplan.com/de

Sitz in der Brienner Straße

Die Serviceplan Group SE & Co. KG ist eine der größten inhabergeführten Werbeagenturgruppen in Europa mit Hauptsitz in München. Sie umfasst mehr als 40 Spezialagenturen und beschäftigt rund 4200 Mitarbeiter. Die vier größten unabhängigen, inhabergeführten Mitbewerber waren 2015 die Agenturen Jung von Matt, Media Consulta, Vertikom und Hirschen Group.[4]

GeschichteBearbeiten

Gegründet wurde die Agentur im Jahr 1970 von Peter Haller und Rolf O. Stempel. Neben dem Bereich klassische Werbung entwickelten sich weitere Geschäftsbereiche. So wurde im Jahr 1983 Mediaplus für Mediaplanung und -einkauf gegründet. 1986 folgte die Facit Marketing-Forschung. 1995 wurde Serviceplan zu einer Unternehmensorganisation mit einer Holding umstrukturiert. Im Jahr 1997 wurde Plan.Net als reine Digitalagentur ins Leben gerufen.[5]

1998 stieg Stempel als Geschäftsführer aus, blieb aber weiterhin Gesellschafter. Am 1. Juli 2002 gab Peter Haller die Position des Hauptgeschäftsführers an seinen Sohn Florian Haller ab, blieb aber Geschäftsführer der Gruppenholding. Seit dem Jahr 2002 firmiert Serviceplan als Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation. Im Jahr 2004 fand die erste Verleihung der best brands Awards in Kooperation mit der GfK, SevenOne Media, der Zeitschrift Wirtschaftswoche, dem Werbevermarkter GWP media-marketing und dem Markenverband statt. 2005 wurde ein seither jährlich stattfindender „Innovationstag“ eingeführt. Nach der Eröffnung weiterer Standorte in Hamburg im April 2006 und in Berlin Ende 2007 setzt sich die Gründung neuer Dependancen sowie das Eingehen von Partnerschaften mit anderen Kommunikationsagenturen fort.

2012 wurde als fünfte Säule Serviceplan Solutions gegründet. Diese konzentriert sich auf die Realisierung von Werbung im globalen Kontext.[6] Im März 2016 folgte die Gründung der jüngsten Unternehmenssäule Serviceplan Consulting Group, die das Management von Kunden als Berater in den Themengebieten Marke und Kommunikation sowie Digital Business und digitaler Transformation unterstützt.[7] Im Jahr 2019 wurden Änderungen an der Firmierung der Gruppe vorgenommen. So lautet der offizielle Name des Unternehmens „Serviceplan Group SE & Co. KG“. Diesen Schritt begründete Serviceplan mit der internationalen Ausrichtung. Dabei änderte sich auch die Struktur der Führungsebene der Gruppe: So wurde ein Aufsichtsrat berufen, dem neben Gründer Peter Haller (der damit aus der Geschäftsführung ausschied) die Tochter von Co-Gründer Rolf O. Stempel, Sybille, und die Ex-RTL-Chefin Anke Schäferkordt angehören[8].

Auf dem Deutschen Medienkongress 2015 geriet Geschäftsführer Alexander Schill für das Zitat "Auf die kreative Umsetzung kann man im Zweifel auch Affen dressieren."[9] in die öffentliche Kritik.

OrganisationBearbeiten

GeschäftsfelderBearbeiten

Das Leistungsportfolio von Serviceplan umfasst die Bereiche klassische Werbung, Handels- und Vertriebsmarketing, Mediaplanung und -einkauf, Mobile Advertising, Dialog- und Onlinemarketing, sowie Design, Event, Public Relations, Marktforschung, Webcontrolling, Beratung für Marketingprozesse in Unternehmen wie auch die Entwicklung von Managementsoftware für Marketingabteilungen.

Die sechs Kernmarken der Serviceplan Agenturgruppe, die diese Geschäftsfelder abdecken, sind Serviceplan, Mediaplus, Plan.Net, Facit, Serviceplan Solutions und Serviceplan Consulting Group. Unter ihnen firmieren alle in der Gruppe inzwischen gegründeten Unternehmen, die alle jeweils über mindestens einen Beratungs- und einen Kreativgeschäftsführer verfügen, und bestimmte Spezialisierungen aufweisen. So liegt der Fokus von Serviceplan Public Relations & Content auf PR, der von Serviceplan One auf Dialogmarketing, der von Plan.Net Connect auf innovativen e-Dialog-Lösungen oder der von Facit Health & Live auf Marktforschung im Health & Life-Sektor[10].

Geschäftsführung Holding[11]Bearbeiten

  • Florian Haller, Hauptgeschäftsführer
  • Fabian Prueschenk, Chief Financial Officer
  • Ronald Focken, Geschäftsführer
  • Alex Schill, Chief Creative Officer
  • Markus Noder, Geschäftsführer Serviceplan International

Kunden (Auswahl)Bearbeiten

ADAC, AOK, AIDA, Bacardi Deutschland, Beiersdorf, BMW, Carglass, Castrol, Condé Nast, Continental, Cortal Consors, Deichmann, Europcar, E.ON, HiPP, KFC, LEGO, Lufthansa, Media Markt, Miele, MINI, Minijob-Zentrale, Novartis, Paulaner, Penny, Rolf Benz, Rügenwalder Mühle, Saturn, Siemens, Sony Ericsson, Tchibo, ThyssenKrupp, Trilux, Unicef, Degussa, BSH, Weight Watchers.

AuszeichnungenBearbeiten

Beim 59. Internationalen Werbefestival in Cannes war Serviceplan im Juni 2012 die erfolgreichste deutsche Agentur: Mit insgesamt 15 „Löwen“ wurden Arbeiten der Gruppe ausgezeichnet – neben siebenmal Gold, viermal Silber und dreimal Bronze ging auch der „Grand Prix“ in der Kategorie „Design“ an Serviceplan. Zudem wurde die Agenturgruppe als „Direct Agency of the Year“ ausgezeichnet.[12]

In den Kreativrankings der beiden Fachmagazine für Marketing und Kommunikation in Deutschland, Werben & Verkaufen (W&V) und Horizont, erreichte die Serviceplan Gruppe im Jahr 2012 die Plätze 1 und 2 mit 114 Punkten Vorsprung auf die Mitbewerber.[13][14]

Aktuelle Rankings (2019)Bearbeiten

Bei den New York Advertising Festivals wurde die Serviceplan Gruppe als "Independent Agency of the Year 2019" ausgezeichnet.[15] Im Kreativranking des Bundesverband Digitale Wirtschaft erreichten Serviceplan und Plan.Net gemeinsam auf dem zweiten Platz.[16] Im Ranking der größten Internetagenuren des Verbands erreichte Plan.Net 2019 ebenfalls den zweiten Platz. Im RECMA-Ranking steht Mediaplus 2019 auf dem vierten Platz.[17]

InternationalisierungBearbeiten

Im Jahr 2006 begann Hauptgeschäftsführer Florian Haller mit der Internationalisierung der Serviceplan Gruppe: Zu den deutschen Standorten in München, Hamburg, Bremen, Berlin, Frankfurt und Köln kamen so bis heute eigene Standorte mit Häusern der Kommunikation in Wien, Zürich, Mailand, Brüssel, Dubai, Paris, Lyon, Moskau sowie Madrid hinzu sowie Dependancen unter anderem in Delhi, Peking, Shanghai und Seoul hinzu[18]. Durch enge Kooperationen mit weiteren Partneragenturen ist die Serviceplan Gruppe auch seit langem in London, Singapur, Tokio und Sydney verankert. Über eine im Mai 2012 eingegangene Kooperation mit der ebenfalls unabhängigen spanischen Agenturgruppe Nostrum folgten weitere Standorte in Lissabon, Buenos Aires, Bogota, Lima, Mexiko-Stadt, Miami, Panama-Stadt, Santiago de Chile und Sao Paulo, so dass das weltweite Agenturnetzwerk der Serviceplan Gruppe nun insgesamt 38 Städte umfasst.

Für die operative Umsetzung der Internationalisierung der Agenturgruppe ist sei Anfang 2013 Markus Noder als Geschäftsführer von Serviceplan International zuständig. Zum 1. Januar 2018 rückte er in die Geschäftsführung der Gesamtholding auf.[19][20]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Serviceplan Website abgerufen am 26. Juli 2019
  2. Serviceplan Website abgerufen am 26. Juli 2019
  3. Serviceplan Website abgerufen am 26. Juli 2019
  4. Werben & Verkaufen abgerufen am 17. Juli 2016
  5. Serviceplan Geschichtsueberblick
  6. Serviceplan | Solutions Gründung. Abgerufen am 26. Februar 2019.
  7. Werben & Verkaufen: Serviceplan gründet Consulting Group | W&V. Abgerufen am 26. Februar 2019.
  8. Serviceplan: Ex-RTL-Chefin Anke Schäferkordt wird Aufsichtsrätin. Abgerufen am 26. Juli 2019.
  9. https://www.horizont.net/agenturen/nachrichten/Deutscher-Medienkongress-Alexander-Schill-Auf-die-Umsetzung-kann-man-auch-Affen-dressieren-132437
  10. Serviceplan Gruppe – Leistungen im Überblick. Abgerufen am 26. Februar 2019.
  11. Serviceplan Gruppe – Über uns. Abgerufen am 26. Februar 2019.
  12. Website von Werben & Verkaufen über den Preis (Memento des Originals vom 25. Dezember 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wuv.de
  13. Website von Werben & Verkaufen zum Ranking
  14. Website der Horizont zum Ranking
  15. NYF Advertising Awards. Abgerufen am 26. Juli 2019 (amerikanisches Englisch).
  16. aberratio GmbH, Hamburg www.aberratio.de: Ranking 2018: Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. Abgerufen am 26. Februar 2019.
  17. Recma-Ranking 2018: Das sind die größten Mediaagenturen Deutschlands. Abgerufen am 26. Juli 2019.
  18. Serviceplan | Bilanz 2018. Abgerufen am 26. Februar 2019.
  19. Serviceplan | Bilanz 2018. Abgerufen am 26. Februar 2019.
  20. Serviceplan: Markus Noder steigt in die Geschäftsführung der Holding auf. Abgerufen am 26. Februar 2019.