Hauptmenü öffnen

Schweizerische Neurologische Gesellschaft

Schweizer Berufsverband der Fachärzte für Neurologie

Die Schweizerische Neurologische Gesellschaft (SNG, Französch: Société Suisse de Neurologie, Italienisch: Società Svizzera di Neruologia) ist ein Schweizer Verein. Er ist Berufsverband der Schweizer Fachärzte für Neurologie. Gemäß seiner Statuten fördert er die neurologische Aus- und Weiterbildung sowie Wissenschaft, den Austausch mit angrenzenden Fachgebieten, organisiert Tagungen und pflegt Beziehungen zu anderen ausländischen Gesellschaften, Instituten und Gelehrten.[2]

Schweizerische Neurologische Gesellschaft
(SNG)
Rechtsform Verein
Gründung 15. November 1908[1] in Olten[1]
Sitz Basel
Zweck Berufsverband
Vorsitz Hans Jung (Präsident)
Mitglieder 570 (reguläre Mitglieder, Stand 2019)
Website swissneuro.ch

Die SNG ist Mitglied der Swiss Federation of Clinical Neuro-Societies (SFCNS). Sie gab von 1917 bis 2015 das Schweizer Archiv für Neurologie und Psychiatrie heraus.

Liste der PräsidentenBearbeiten

Anmerkung: Präsidenten bis inkl. 2018 aus Basetti et al. 2018,[3] Präsidenten seit 2018 gemäß Website der Schweizerischen Neurologischen Gesellschaft.

Name Amtszeit
Constantin von Monakow 1909–1910
Paul Dubois 1910–1916
Paul-Louis Ladame 1916–1919
Robert Bing 1919–1922
Otto Veraguth 1922–1924
Louis Schnyder 1924–1927
Edouard Long 1927–1929
François Naville 1930–1933
Charles Dubois 1933–1936
Rudolf Brun 1936–1939
Hermann Brunnschweiler 1939–1943
Mieczyslaw Minkowski 1943–1946
Georges de Morsier 1946–1949
Karl Max Walthard 1949–1950
Fritz Lüthy 1950–1953
Ernst Frauchiger 1953–1956
Hugo Krayenbühl 1956–1959
Théodore Ott 1959–1963
Werner Bärtschi-Rochaix 1963–1966
Gerhard Weber 1966–1969
Marco Mumenthaler 1969–1971
Michel Jéquier 1971–1973
Rudolph Wüthrich 1973–1975
Anton Meyer 1975–1977
Gérard Gauthier 1977–1978
Eric Zander 1978–1980
Günter Baumgartner 1980–1983
Hans-Peter Ludin 1983–1985
Heinrich Käser 1985–1988
Franco Regli 1987–1989
Nicolas de Tribolet 1989–1991
Hans Spiess 1991–1993
Andreas J. Steck 1993–1995
Theodor Landis 1995–1997
Klaus Hess 1997–1999
Paul-André Despland 1999–2001
Hans Rudolf Stöckli 2001–2003
Christian W. Hess 2003–2007
Max Wiederkehr 2007–2009
Claudio Bassetti 2009–2013
Renaud Du Pasquier 2013–2016
Daniela Wiest 2016–2019
Hans Jung 2019-

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Claudio Bassetti, Marco Mumenthaler (Hrsg.): 100 Jahre Schweizerische Neurologische Gesellschaft, 1908–2008. Schwabe Verlag, Basel 2008, ISBN 978-3-7965-2452-3.
  2. Statuten der Schweizerischen Neurologische Gesellschaft, abgerufen am 25. November 2019.
  3. Claudio L. Bassetti, Christian W. Hess, Andreas Steck, Hans-Peter Ludin: A 110-year history of the Swiss Neurological Society (SNG) through the biosketches of its first 42 presidents. In: Clinical and Translational Neuroscience. 2, 2018, S. 1–22, doi:10.1177/2514183X18788797