Sanitec war ein europäischer Sanitärkeramikproduzent mit Hauptsitz ist in Helsinki, der sich seit 2015 im vollständigen Besitz von Geberit befindet. Das Unternehmen besaß mehrere europäische Keramikmarken mit 18 Produktionsstätten.

Sanitec Oyj (Informationen gültig bis zur Übernahme durch Geberit 2015)
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1990 (als Wärtsilä-Tochtergesellschaft)
1999 (an der Börse von Helsinki notiert)[1]
Sitz Helsinki, FinnlandFinnland Finnland
Leitung Fredrik Cappelen (Chairman)
Peter Nilsson (President und CEO)
Mitarbeiterzahl 6.149 (31. Dez. 2014)[2]
Umsatz 689,4 Mio. Euro (2014)[2]
Branche Sanitärkeramik
Website sanitec.com

GeschichteBearbeiten

Sanitec wurde 1990 als Tochtergesellschaft von Wärtsilä gegründet. Ab 1999 wurde Sanitec an der Börse Helsinki gehandelt. Diese Börsennotierung endete am 1. November 2001 nach der Übernahme durch Pool Acquisition Helsinki Oy, einer Gesellschaft, mit der Sanitec am 31. März 2002 fusionierte. Anfang 2005 wurde die fusionierte Gesellschaft komplett durch EQT übernommen.[1] Am 10. Dezember 2013 erfolgte ein erneuter Börsengang an der Börse Stockholm.[3]

Am 14. Oktober 2014 kündigte der Schweizer Sanitärtechnikkonzern Geberit an, Sanitec für 9,7 Milliarden schwedische Kronen (rund 1,06 Milliarden Euro) übernehmen zu wollen.[4] Bis zum 11. Februar 2015 hatte Geberit 99,22 % der Aktien erworben und das Delisting der Aktien von der Börse erfolgte daraufhin am 27. Februar 2015.[2]

Marken (Jahr des Erwerbs durch Sanitec)[1][5]Bearbeiten

  • Allia, Frankreich (1991)
  • IDO, Finnland
  • Ifö, Schweden (1981)
  • Keramag, Deutschland (1991)
  • Koło, Polen (1993)
  • Koralle, Deutschland
  • Porsgrund, Norwegen (1985)
  • Pozzi-Ginori, Italien (1993)
  • Selles, Frankreich
  • Sphinx, Niederlande (1999)
  • Twyford Bathrooms, Vereinigtes Königreich (2001)
  • Varicor, Deutschland (1998)
 
Bidet von Koło, einer Sanitec-Tochtergesellschaft

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Sanitec Meilensteine (Memento des Originals vom 15. Juni 2013 im Webarchiv archive.today)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sanitec.com
  2. a b c Financial Statements Release 2014, Sanitec, 27. Februar 2015
  3. Stock Exchange Release, Sanitec, 10. Dezember 2013
  4. Das große Geschäft, Handelsblatt, 14. Oktober 2014
  5. Sanitec Marken@1@2Vorlage:Toter Link/www.sanitec.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.