Hauptmenü öffnen

San Miguel (Corrientes)

Stadt in der argentinischen Provinz Corrientes
San Miguel
Basisdaten
Lage 28° 0′ S, 57° 35′ WKoordinaten: 28° 0′ S, 57° 35′ W
Einwohnerzahl (2001): 7396
  (Argentinien)
 
 
Verwaltung
Provinz: CorrientesCorrientes Corrientes
Departamento: San Miguel
Bürgermeister: José María de Jesús (Partido Autonomista)
Sonstiges
Postleitzahl: W3485
Telefonvorwahl: 03781

San Miguel ist die Hauptstadt des gleichnamigen Departamento San Miguel in der Provinz Corrientes im Nordosten Argentiniens. In der Klassifizierung der Gemeinden in der Provinz Corrientes zählt der Ort zur 2. Kategorie.

GeschichteBearbeiten

San Miguel wurde gegen Ende der Jahre 1810 von exilierten Guaranís aus den Jesuitenreduktionen Corpus, Candelaria und San Carlos gegründet, die vor den Bandeirantes aus Brasilien geflohen waren. Kurz nach seiner Gründung ließ sich hier der berühmte französische Naturforscher Alcide d'Orbigny nieder, der als Erster die Esteros del Iberá erforschte.

WeblinksBearbeiten