Südäthiosemitische Sprachen

Die südäthiosemitischen Sprachen sind eine Gruppe von afroasiatischen Sprachen in Äthiopien und Eritrea.[1]

Südäthiosemitisch

Gesprochen in

Äthiopien und Eritrea
Linguistische
Klassifikation

Sie gehören innerhalb der semitischen Sprachen zu den südwestsemitischen Sprachen. Hier wiederum zählen sie zu den äthiosemitischen Sprachen.

Die südäthiosemitischen Sprachen selbst werden in die äußeren südäthiosemitischen Sprachen und die transversalen südäthiosemitischen Sprachen unterteilt.

SprachenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Raymond G. Gordon, Jr, ed. 2005. Ethnologue: Languages of the World. 15te Edition. Dallas: Summer Institute of Linguistics.