Hauptmenü öffnen

Der Rumiñahui (von Quechua rumi=Fels, ñahui=Gesicht) ist ein 4721 m hoher nicht mehr aktiver, stark erodierter Vulkan, der südlich von Quito in den Anden Ecuadors liegt. Er wird weit überragt von seinem Nachbarn Cotopaxi und ist leicht zu besteigen.

Rumiñahui
Die 3 Spitzen des Rumiñahui

Die 3 Spitzen des Rumiñahui

Höhe 4721 m
Lage Ecuador
Gebirge Anden
Koordinaten 0° 35′ 23″ S, 78° 30′ 32″ WKoordinaten: 0° 35′ 23″ S, 78° 30′ 32″ W
Rumiñahui (Vulkan) (Ecuador)
Rumiñahui (Vulkan)
Typ erloschener Vulkan