Hauptmenü öffnen

Rudolf Herfurtner (* 19. Oktober 1947 in Wasserburg am Inn) ist ein deutscher Schriftsteller.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Herfurtner machte seinen Realschulabschluss an der Luitpold-Oberrealschule in Wasserburg. Nach dem Tod seiner Eltern 1965 zog er nach München. Dort studierte er ab 1968 Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaft und schloss 1975 mit dem Magister Artium ab. Noch während des Studiums lieferte Herfurtner Textbeiträge zum Feuilleton einer Münchner Tageszeitung und begann ein Volontariat bei der Fernsehsparte des Bayerischen Rundfunks. 1973 veröffentlichte der Ravensburger Buchverlag Herfurtners erstes Buch Hinter dem Paradies.[1]

Herfurtner schreibt vor allem Jugendliteratur (Erzählungen, Jugendromane, Theaterstücke, Hörspiele und Beiträge für das Fernsehen).

AuszeichnungenBearbeiten

Werke (in Auswahl)Bearbeiten

  • Brennende Gitarre. Ist Jimi Hendrix wirklich tot?, Roman, 1980
  • Hard Rock, Roman, 1981
  • Simon Frasers lange Reise zum Pazifik, Roman, 1981
  • Hinter dem Paradies, 1983
  • Käpt’n Erwin segelt zur Schokoladeninsel, 1984
  • Rita, Rita, Erzählung, 1984
  • Der liebste Malte aller Zeiten, 1985
  • Das Ende der Pflaumenbäume? Eine Novelle, 1985
  • Der Wald unterm Dach, 1985
  • Regula radelt rum. Ein Bilderbuch (Bilder von Michael Keller), 1986
  • Das Taubenmädchen, 1987
  • Hurra, wir ziehen um (illustriert von Stephen Cartwright), 1987
  • Wir sind im Kindergarten (illustriert von Stephen Cartwright), 1987
  • Hurra, wir feiern ein Kinderfest (illustriert von Stephen Cartwright), 1987
  • Wir bekommen ein Baby (illustriert von Stephen Cartwright), 1987
  • Wir gehen zum Zahnarzt (illustriert von Stephen Cartwright), 1987
  • Wir gehen ins Krankenhaus (illustriert von Stephen Cartwright), 1987
  • Rosalinds Elefant und Rudi Rudi Wolldecke (illustriert von Reinhard Michl), 1988
  • Gloria von Jaxtberg oder die Prinzessin vom Pfandlhof (Bilder von Reinhard Michl), 1988
  • Das Christkind fliegt ums Haus, 1988
  • Brausepulver. Geschichten aus den 50er Jahren, 1989
  • Mensch Karnickel, 1990
  • Wunderjahre. Hannas Geschichte, 1991
  • Der Nibeljunge, Theaterstück, 1992
  • Motzarella und die Weihnachtswölfe (Bilder von Werner Blaebst), 1992
  • Papa, du sollst kommen (Bilder von Reinhard Michl), 1992
  • Motzarella und der Geburtstagsdrache (Bilder von Werner Blaebst), 1993
  • Lieber Nichtsnutz, 1993
  • Kleiner Kater – große Welt, 1995
  • Liebe Grüße, Dein Coco, 1995
  • Muschelkind, 1995
  • Robert fährt im Bus zur Schule, 1997
  • Träne und Meikk. Mit wilden Schwänen durch die Nacht, 1997
  • Gumpert Blubb (Bilder von Reinhard Michl), 1997
  • Waldkinder (Bilder von Antoni Boratyński), 1997
  • Der wasserdichte Willibald (illustriert von Barbara Schumann), 1997
  • Niki und der kleine Hund (Bilder von Eva Czerwenka), 1998
  • Niki wird gerettet. Eine Hundegeschichte (Bilder von Eva Czerwenka), 1998
  • Donnerwetter, Robert!, 1998
  • Joseph und seine Schwester. Ein Stück aus der Bibel in 3 Akten, 1998
  • Milo und die Jagd nach dem grünhaarigen Mädchen, 2000
  • Rosa (Bilder von Reinhard Michl), 2001
  • Zanki Fransenohr. Eine Katzengeschichte aus Griechenland, Kinderstück, 2001
  • Schläft ein Lied in allen Dingen. Musikerzählungen, 2002
  • Tims wundersame Sternenreise (Bilder von Julian Jusim), 2004
  • Das Geheimnis von Burg Wolfenstein, 2004
  • Ohne Musik ist alles nichts, 2011
  • Das Geschenk des weißen Pferdes, 2011
  • Magdalena Himmelstürmerin, 2013

Filmografie (Drehbuch)Bearbeiten

HörspieleBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Ulrike Bischof, Horst Heidtmann: „Die Sehnsucht der Bärin“ oder Rudolf Herfurtner als „Klassiker“ des deutschen Kindertheaters? Anmerkungen zu Herfurtners Stück „Der Nibeljunge“. In: Beiträge Jugendliteratur und Medien, Weinheim, 48 (1996), 2, S. 90–95.
  • Ursula Bold: Multitalent mit Substanz. Rudolf Herfurtner wird 50 Jahre alt. In: Eselsohr, München 1997, 10, S. 36–37.
  • Malte Dahrendorf: Bemerkungen zum Werk Rudolf Herfurtners. In: Beiträge Jugendliteratur und Medien. Weinheim, 48 (1996), 2, S. 96–98.
  • Gunter Reiß (Hrsg.): Theater und Musik für Kinder. Beiträge und Quellen zu Herfurtner, Hiller, Ponsioen, Schwaen, zum Kinderschauspiel und Figurentheater. u. a. Lang, Frankfurt am Main 2001 (= Kinder- und Jugendkultur, -literatur und -medien, Bd. 12) ISBN 3-631-34484-8

WeblinksBearbeiten

Einzelnachweise, FußnotenBearbeiten

  1. Biografie auf lesekost.de