Robert Markowitz

US-amerikanischer Film- und Fernsehregisseur

Robert Markowitz (* 7. Februar 1935 in Irvington, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehregisseur.

KarriereBearbeiten

Markowitz drehte eine Reihe von Fernsehfilmen, darunter Das Phantom von Budapest (1983). Zum Sterben viel zu jung (1990), Die Purple Heart – Die Stunde des Helden (1990), Ich kämpfe um mein Kind (1994) Die Ehre zu fliegen (1995), The Great Gatsby (2000), Gefährliches Doppelleben – The Pilot’s Wife (2003), Word of Honor (2003), Avenger (2006) und andere.

Er drehte auch Episoden von Delvecchio, Serpico und der Anthologie-Reihe Unglaubliche Geschichten. Sein letzter Film war der Fernsehfilm für TNT Avenger (2006) mit Sam Elliott und Timothy Hutton.

Filmographie (Auswahl)Bearbeiten

  • 1979: Simmen der Liebe
  • 1990: Zum Sterben viel zu jung
  • 1995: Die Ehre zu fliegen
  • 2000: Der große Gatsby (The Great Gatsby, Fernsehfilm)
  • 2002: Gefährliches Doppelleben – The Pilot’s Wife (Fernsehfilm)
  • 2003: Word of Honor
  • 2005: Herzlos
  • 2006: Avenger (Fernsehfilm)

WeblinksBearbeiten