River Nadder

Fluss in Großbritannien

Der River Nadder ist ein Fluss in Großbritannien. Er gehört zu den größten Zuflüssen des River Avon in Südengland.

River Nadder

Zusammenfluss von Avon und Nadder

Daten
Lage England (Wiltshire)
Flusssystem River Avon (Ärmelkanal)
Abfluss über River Avon (Ärmelkanal) → Ärmelkanal
mehrere Quellbäche bei Donhead St Mary
51° 0′ 59″ N, 2° 8′ 33″ W
Mündung bei Salisbury in den River AvonKoordinaten: 51° 18′ 9″ N, 1° 48′ 36″ W
51° 18′ 9″ N, 1° 48′ 36″ W

Länge 32 km
Einzugsgebiet 216 km²[1]
Kleinstädte Wilton

Der River Nadder entspringt in zahlreichen Quellbächen, darunter dem Fonthill Stream und dem River Sem bei Donhead St Mary in den Kreidehügeln im südlichen Wiltshire. Er fließt ost-nordöstlich durch das Nadder Valley[2] an Tisbury vorbei. Im Park von Wilton House fließt er unter der berühmten Brücke im Stil des Palladianismus durch. Kurz nach Wilton fließt von links der River Wylye zu. Durch ein Feuchtgebiet mit zahlreichen Teichen und Verzweigungen fließt der Fluss weiter öst-südöstlich, bis er westlich von Salisbury in den Avon mündet. Am Pegel Tisbury beträgt der normale Wasserstand zwischen 0,56 und 0,67 m. Der höchste je gemessene Wasserstand war 2,92 m am 5. November 2000.[3] Aufgrund der großen Bestände an Regenbogenforellen ist der Fluss bei Anglern beliebt.[4]

WeblinksBearbeiten

Commons: River Nadder – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Salisbury Surface Water Management Plan: Intermediate Assessment of Groundwater Flooding Susceptibility. Abgerufen am 1. Oktober 2017.
  2. Discover Nadder. Abgerufen am 1. Oktober 2017.
  3. River Levels: River Nadder at Tisbury. Abgerufen am 1. Oktober 2017.
  4. HAMPSHIRE AVON CATCHMENT MANAGEMENT PLAN FINAL REPORTS, S. 11. Abgerufen am 1. Oktober 2017.