Riet River (Vaal)

Fluss in Südafrika

Der Riet River ist der letzte größere Nebenfluss des Vaal vor dessen Mündung in den südafrikanischen Provinzen Freistaat und Nordkap.

Riet River
Der Riet im Vaal-Einzugsgebiet (unten links)

Der Riet im Vaal-Einzugsgebiet (unten links)

Daten
Lage SudafrikaSüdafrika Südafrika
Flusssystem Oranje
Abfluss über Vaal → Oranje → Atlantischer Ozean
Mündung Nahe Douglas in den VaalKoordinaten: 28° 59′ 58″ S, 23° 53′ 17″ O
28° 59′ 58″ S, 23° 53′ 17″ O
Mündungshöhe 1000 m

Einzugsgebiet 34.795 km²[1]
Rechte Nebenflüsse Modder River
Durchflossene Stauseen Kalkfontein Dam
Wikimania by Rehman - 2018-07-17 - A006 - Precon.jpg

VerlaufBearbeiten

 
Satellitenfoto des Kalkfontein Dam

Der Fluss entspringt etwa 60 km westlich der Westspitze Lesothos und verläuft zuerst in nördliche und bald darauf in westliche Richtung. Etwa nach der Hälfte seines Weges durchfließ er den Kalkfontein Dam und ändert seinen Verlauf in nordwestlicher Richtung, ungefähr 100 km nördlich grob parallel zum Oranje. Unweit seiner Mündung nahe Douglas in den Vaal, nimmt der Riet seinen größten Nebenfluss, den Modder, von rechts auf.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Areal Reduction Factors for Design Rainfall Estimation in the Modder-Riet River Basin, South Africa.