Hauptmenü öffnen
Richtungsgleise des Rangierbahnhofs Kornwestheim

Richtungsgleise sind Gleise eines Rangierbahnhofs, in denen aus einzelnen Eisenbahngüterwagen neue Güterzüge für die verschiedenen Richtungen bzw. Zielbahnhöfe gebildet werden. Es werden mehrere Richtungsgleise in einer gesonderten Richtungsgruppe oder Richtungsharfe (in Österreich: Reihungsbahnhof) zusammengefasst.[1]

Über den Ablaufberg laufen die Wagen in die Richtungsgleise und reihen sich zu den neuen Zugkompositionen zusammen.[1]

LiteraturBearbeiten

  • Jörn Pachl: Lehrbuch: Systemtechnik des Schienenverkehrs. Bahnbetrieb planen, steuern und sichern. 9. Auflage. Verlag Springer, Vieweg 2018, ISBN 978-3-658-21407-4, S. 304.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Jörn Pachl: Glossar der Systemtechnik des Schienenverkehrs. Jörn Pachl, 21. Januar 2016, abgerufen am 23. Oktober 2018.