Hauptmenü öffnen

Die Republik Lydenburg (niederländisch Republiek Lydenburg) war eine südafrikanische Burenrepublik, die 1856 gegründet wurde, nachdem sie sich von der Republik Winburg-Potchefstroom abgetrennt hatte. Ihr Zentrum war die Stadt Lydenburg, heute Mashishing. 1857 schloss sich die Republik der Republik Utrecht an, mit der sie 1860 der Südafrikanischen Republik beitrat.[1]

LiteraturBearbeiten

  • T. A. Du Plessis: Die Republiek Lydenburg, 1856-1860. University of South Africa, Pretoria 2000.
  • Andries Petrus Van der Merwe: Die voorgeskiedenis van die Republiek Lydenburg. University of Pretoria, Pretoria 1940.
  • G. D. J. Duvenage: Die Republiek Lydenburg in Suid-Afrika. Agtergrond, antstaan en einde. University of South Africa, Pretoria 1966.
  • Stadt Lydenburg (Hrsg.): Lydenburgse Eeufeesgedenkboek, 1850-1950. Stadt Lydenburg, Lydenburg 1950.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Lydenburg History and Information