Hauptmenü öffnen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Religionskunde bezeichnet einen Unterricht und dessen didaktische Disziplin, der von einem (säkularen) Staat verantwortet wird und sich an alle Schülerinnen und Schüler richtet, ungeachtet ihrer religiösen oder weltanschaulichen Zugehörigkeit. Die Religionskunde beschäftigt sich mit dem Unterricht zu Religion/en mit einem sozial- und kulturwissenschaftlichen Ansatz und lehnt sich an die Didaktik des Sachunterrichts an.[1] Damit grenzt sich die Religionskunde ab von interreligiösem Lernen, Religionspädagogik und konfessionellem Religionsunterricht.

Lehrinhalte der Religionskunde sind meist Bestandteil von thematisch übergeordneten Fächern wie beispielsweise in Deutschland Ethik/Philosophie, Werte und Normen (Niedersachsen), Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde (Brandenburg). In der Schweiz ist die Religionskunde in die Fächer Natur-Mensch-Gesellchaft (Primarstufe) und Ethik-Religionen-Gemeinschaft (Sekundarstufe I) eingebettet.[2]

Institutionalisierung der Didaktik der ReligionskundeBearbeiten

Die Didaktik der Religionskunde ist eine junge Disziplin, die sich seit 2000 organisiert und institutionalisiert. 2007 gründete sich die EASR Working Group "Religion in Public Education".[3] 2014 folgte die Gesellschaft für Religionskunde | Société pour la didactique des sciences des religion[4], welche seit 2015 die Zeitschrift für Religionskunde | Revue de didactique des sciences des religions herausgibt.[5]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Petra Bleisch, Séverine Desponds, Nicole Durisch Gauthier, Katharina Frank: Zeitschrift für Religionskunde - Begriffe, Konzepte, Programmatik. ISSN 2297-6469, S. 8.
  2. Deutschschweizer Erziehungsdirektion: Lehrplan 21. Abgerufen am 3. Juni 2019 (dt).
  3. European Association for the Study of Religions: http://easr.info/easr-working-groups/public-education/. Abgerufen am 3. Juni 2019.
  4. Gesellschaft für Religionskunde: Statuten. Abgerufen am 3. Juni 2019.
  5. Gesellschaft für Religionskunde: Zeitschrift für Religionskunde | Revue de didactique des sciences des religions. Abgerufen am 3. Juni 2019.