Reinhold Vorschneider

deutscher Kameramann

Reinhold Vorschneider (* 1951) ist ein deutscher Kameramann.

Reinhold Vorschneider, 2013

Ab 1983 studierte Vorschneider an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Mit seinem Abschluss 1988 wurde er als Kameramann tätig.

Für die Kameraarbeit bei Der Räuber (2010) wurde er für den deutschen und den österreichischen Filmpreis nominiert. 2013 erhielt er den Marburger Kamerapreis für seine couragierte und innovative Kameraführung. Die Laudatio hielt die Regisseurin Angela Schanelec, mit der er vielfach zusammenarbeitete.

Im Februar 2018 wurde er mit dem Preis der deutschen Filmkritik 2017 in der Kategorie Beste Kamera für Der traumhafte Weg ausgezeichnet.[1]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. „Western“ mit dem Preis der deutschen Filmkritik ausgezeichnet (Memento des Originals vom 20. Februar 2018 im Webarchiv archive.today)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.vdfk.de. Abgerufen am 20. Februar 2018.