Qoʻrgʻontepa

Siedlung in Usbekistan

Qoʻrgʻontepa (russisch Кургантепа Kurgantepa) ist eine Stadt (shahar) in der usbekischen Provinz Andijon im Ferghanatal und Hauptort des gleichnamigen Bezirks.

Qoʻrgʻontepa
Қўрғонтепа
Basisdaten
Staat: UsbekistanUsbekistan Usbekistan
Provinz: Andijon
Bezirk: Qoʻrgʻontepa
Koordinaten: 40° 44′ N, 72° 45′ OKoordinaten: 40° 44′ 1″ N, 72° 45′ 30″ O
Qoʻrgʻontepa (Usbekistan)
Qoʻrgʻontepa (40° 44′ 1″ N, 72° 45′ 30″O)
Qoʻrgʻontepa
Einwohner: 27.197 (2010)

Die Stadt liegt etwa 40 km[1] östlich der Provinzhauptstadt Andijon. Sie hat einen Bahnhof der Bahnstrecke Andijon-Karasuu der Usbekischen Eisenbahnen (Oʻzbekiston Temir Yoʻllari). Durch die Stadt fließen der Andijonsoy und der Shahrixonsoy.

Im Jahr 1976 erhielt Qoʻrgʻontepa den Status einer Stadt. Gemäß der Bevölkerungszählung 1989 hatte die Stadt 19.565 Einwohner,[2] einer Berechnung für 2010 zufolge betrug die Einwohnerzahl 27.197.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Andijon (Uzbekistan) - Qŭrghontepa (Uzbekistan). In: Distance Calculator. Abgerufen am 11. November 2016.
  2. Всесоюзная перепись населения 1989 г. (Volkszählung 1989). In: Демоскоп Weekly. Abgerufen am 11. November 2016.