Hauptmenü öffnen
Traber mit Pullrolle und Schaumgummitrense
Pullrolle
Traber mit Pullrolle

Im Trabrennsport wird eine Pullrolle verwendet, um zu verhindern, dass sich das Pferd beim Pullen die eigene Luftröhre abknickt und somit keine Luft mehr bekommt.

Die Rolle besteht meist aus Kunststoff und hat etwa einen Durchmesser von 6 cm und eine Länge von etwa 25 cm. Sie wird so am Zaumzeug des Pferdes befestigt, dass sie quer unter der Kehle des Pferdes hängt und somit das extreme Herandrücken des Pferdekopfes an den Pferdehals verhindert.

Es gibt auch andere Formen, die eine gleiche Wirkung haben.