Hauptmenü öffnen
ProMinent GmbH

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1960
Sitz Heidelberg, Deutschland
Leitung Andreas Dulger (CEO),

Rainer Dulger, Thomas Koetzing

Mitarbeiterzahl 2500 (2018)
Umsatz 300 Millionen Euro[1]
Branche Maschinenbau
Website www.prominent.com´
Stand: 13. März 2018

Die ProMinent GmbH ist eine weltweit operierende deutsche Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Heidelberg. Sie stellt Komponenten und Systeme für das Dosieren von flüssigen Stoffen, die hierzu erforderliche Mess- und Regelungstechnik sowie Wasseraufbereitungsanlagen her.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Das Unternehmen wurde im Jahre 1960 von Viktor Dulger in Heidelberg als „Chemie & Filter GmbH“ gegründet. Seit ihrer Gründung ist die ProMinent GmbH in Familienbesitz und wird gegenwärtig von den Söhnen des Gründers, Andreas und Rainer Dulger, geführt.

Bekannt wurde das Unternehmen durch die Entwicklung der weltweit ersten elektronischen Magnetdosierpumpe, welche in der Lage war, kleinste Flüssigkeitsmengen für die Chemie-, Papier- und Getränkeindustrie präzise und preiswert zu dosieren.[2] Bei diesem Produkt ist das Unternehmen heute Weltmarktführer.[3]

Aus der Verkaufsbezeichnung der Dosierpumpe („ProMinent electronic“) leitete sich der Unternehmensname ProMinent Dosiertechnik GmbH ab, welcher 1987 eingeführt wurde.[4] 2014 wurde das Unternehmen in ProMinent GmbH umfirmiert.[5]

Das Unternehmen beschäftigt insgesamt rund 2500 Mitarbeiter, hat 51 eigene Tochtergesellschaften sowie Vertretungen und ist damit in über 100 Ländern weltweit präsent[6]. Das Unternehmen begann in den 1970er Jahren international zu expandieren. 1971 erfolgte die Gründung einer Niederlassung in der Schweiz, 1976 wurde die erste Produktionsstätte in den USA aufgebaut und 1980 in Singapur die erste Niederlassung in Asien gegründet.

Anfang der 1990er Jahre kamen Produktionsstätten in Malta, Ungarn und China hinzu. Zur besseren Strukturierung des Produktportfolios erfolgte im Jahre 2003 die Aufteilung der Geschäftsbereiche in „Chemical Fluid Handling“ und „Water Treatment Solutions“. Letzterer wurde 2006 als eigenständige Tochtergesellschaft ProMaqua GmbH ausgelagert und 2013 zurückgeführt. Die Tochtergesellschaft wird als ProMinent Deutschland GmbH weitergeführt und übernimmt die Vertriebsaktivitäten für Deutschland.[7]

In dem 1996 von Hermann Simon herausgegebenen Buch The Hidden Champions (deutsch Die heimlichen Gewinner) wird ProMinent als einer der „Hidden Champions“ in Europa genannt.

Produktfelder und GeschäftsbereicheBearbeiten

Neben den seit Unternehmensgründung produzierten Dosierpumpen fertigt die ProMinent-Unternehmensgruppe heute auch Prozessdosierpumpen für den Einsatz bei sehr hohen Drücken und Temperaturen, z. B. für die Verwendung auf Ölplattformen. Weiterhin gehören Komplettsysteme und individuelle Lösungen für die Wasseraufbereitung und Wasserdesinfektion beispielsweise in Hotels, Schwimmbädern, der öffentlichen Trinkwasserversorgung sowie in zahlreichen weiteren Industriezweigen zum Produktangebot.[8]

Seit 2006 engagiert sich ProMinent als Partner des Eishockeyteams Adler Mannheim.[9] Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking stellte ProMinent zum sechsten Mal bei Olympischen Spielen die Technik zur Wasseraufbereitung der Trainings- und Wettkampfbecken bereit.[10]

WeblinksBearbeiten

  Commons: ProMinent Dosiertechnik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die fetten Jahre sind zurück, abgerufen am 25. März 2016
  2. Kurzbeschreibung Magnetdosierpumpe.
  3. Florian Langenscheidt, Bernd Venohr (Hrsg.): Lexikon der deutschen Weltmarktführer. Die Königsklasse deutscher Unternehmen in Wort und Bild. Deutsche Standards Editionen, Köln 2010, ISBN 978-3-86936-221-2.
  4. 50 Jahre Prominent – 50 Jahre wohldosiert, CHEManager, 10. Mai 2010.
  5. Umfirmierung in ProMinent GmbH (Memento vom 14. Juli 2014 im Internet Archive)
  6. ProMinent GmbH: Über das Unternehmen ProMinent GmbH. In: www.prominent.de. ProMinent GmbH, 1. Januar 2018, abgerufen am 26. Oktober 2018.
  7. Auszug Handelsregister
  8. Unternehmensvideo von ProMinent.
  9. Adler gewinnen zwei neue starke Partner, abgerufen am 25. März 2016.
  10. Prominent löst weltweit Probleme bei Flüssigkeiten (Memento vom 21. August 2010 im Internet Archive) In: Wirtschaftsmagazin Rhein-Necker, 6/2008. Hrsg.: Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar, Mannheim (PDF-Datei, 7,1 MB).