Proflight Zambia

sambianische Fluggesellschaft

Proflight Zambia ist eine sambische Fluggesellschaft mit Sitz in Lusaka und Basis auf dem Flughafen Lusaka.

Proflight Zambia
BAe Jetstream 41 der Proflight Zambia
IATA-Code: P0
ICAO-Code: PFZ
Rufzeichen: PROFLIGHT-ZAMBIA
Gründung: 1991
Sitz: Lusaka, SambiaSambia Sambia
Heimatflughafen: Flughafen Lusaka
Leitung: Tony Irwin (CEO)
Vielfliegerprogramm: Mbasela Club
Flottenstärke: 4
Ziele: national und international
Website: proflight-zambia.com

GeschichteBearbeiten

Proflight Zambia wurde 1991 von Tony Irwin, einem ehemaligen Pilot der Zambia Airways, gegründet. Seit 1997 führte er Charterflüge in Sambia durch. Im Jahr 2004 stiegen Investoren ein und es wurden erste Linienflüge durchgeführt. Ab 2013 wurden die ersten internationalen Flüge nach Lubumbashi und Lilongwe durchgeführt.[1]

FlugzieleBearbeiten

Proflight Zambia führt von Lusaka sowohl Charterflüge als auch Linienflüge in Sambia und nach Durban in Südafrika durch.[2]

FlotteBearbeiten

Mit Stand März 2020 besteht die Flotte der Proflight Zambia aus vier Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 24,1 Jahren:[3]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt Anmerkungen Sitzplätze[4][5]
BAe Jetstream 41 1 29
Bombardier CRJ100 2 50
De Havilland DHC-8-300[6] 1
Gesamt 4

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Proflight Zambia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. proflight-zambia.com - About Us: Introduction (Memento des Originals vom 22. Oktober 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/proflight-zambia.com (englisch), abgerufen am 17. März 2015
  2. proflight-zambia.com - Timetables (Memento des Originals vom 4. März 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/proflight-zambia.com (englisch), abgerufen am 17. März 2015
  3. Proflight Air Services Fleet Details and History. In: planespotters.net. Abgerufen am 12. März 2020 (englisch).
  4. cemair.co.za - Bombardier CRJ (Memento des Originals vom 2. April 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cemair.co.za (englisch), abgerufen am 17. März 2015
  5. proflight-zambia.com - About Us: Scheduled Fleet (Memento des Originals vom 6. März 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/proflight-zambia.com (englisch), abgerufen am 17. März 2015
  6. Proflight Zambia adds maiden Q300. ch-aviation, 17. Oktober 2018.