Präsidentschaftswahl in Aserbaidschan 2018

Wahl in Aserbaidschan

Die Präsidentschaftswahl in Aserbaidschan 2018 fand am 11. April statt. Ursprünglich war die Präsidentschaftswahl in Aserbaidschan für den 17. Oktober geplant, wurde aber am 5. Februar 2018 um sechs Monate vorgezogen.[1]

Nach dem Verfassungsreferendum am 26. September 2016 wird der Präsident der Republik Aserbaidschan direkt für eine Amtszeit von sieben Jahren gewählt.[2]

WahlverlaufBearbeiten

Die Wahl fand am Mittwoch, dem 11. April 2018, statt, der für arbeitsfrei erklärt wurde. 5,3 Millionen Menschen waren wahlberechtigt.[3] Das Zentrale Wahlkomitee Aserbaidschan gab an, dass die Präsidentschaftswahl 2018 in 5.641 Wahllokalen in 125 Wahlkreisen abgehalten wurde.[4] Acht Personen wurden als Präsidentschaftskandidaten registriert. Die Präsidentschaftswahl 2018 wurde von 894 Wahlbeobachtern begleitet.[4] In den Wahllokalen waren Beobachter der verschiedenen Kandidaten und ihrer Parteien anwesend.

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) schickte rund 280 Wahlbeobachter in das Land,[5] welche zahlreiche schwerwiegende Unregelmäßigkeiten[6] feststellten.

Nach Angaben der Opposition wurden „alle bisherigen Wahlen in Aserbaidschan gefälscht und unter eklatanten Verletzungen des Wahlrechts abgehalten“.[7]

WahlergebnisBearbeiten

Wahlsieger wurde mit 86,02 % der Stimmen der amtierende Präsident İlham Əliyev.

Aserbaidschanische Präsidentschaftswahl 2018
Partei Kandidat Stimmen Anteil
Neues Aserbaidschan İlham Əliyev (Amtsinhaber) 3.394.898 86,02 %
Parteilos Oruc Zahid 122.956 3,12 %
Demokratische Partei Aserbaidschan Məmmədov Sərdar 119.621 3,03 %
Volksfront ganz Aserbaidschans Qüdrət Həsənquliyev 119.311 3,02 %
Nationale Revival-Bewegungspartei Fərəc Quliyev 45.967 1,17 %
Sozialdemokratische Partei Aserbaidschan Araz Əlizadə 54.533 1,38 %
Volksfront Aserbaidschan Nurullayev Razi 29.229 0,74 %
Moderne Gleichheitspartei Hafiz Hacıyev 59.924 1,52 %
Ungültige oder leere Zettel 12.413 0,31 %
Gesamt 3.946.439 100 %
Wahlbeteiligung 74,30 %[8]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. In Aserbaidschan vorgezogene Präsidentschaftswahlen angekündigt. azertag.az, abgerufen am 11. April 2018.
  2. Verfassung der Republik Aserbaidschan, Artikel 100. № 00, Baku 12. November 1995.
  3. Mərkəzi Seçki Komissiyası. Abgerufen am 11. April 2018.
  4. a b Brief statistic information on presidential elections – Central Election Comission of the Republic of Azerbaijan. Abgerufen am 11. April 2018.
  5. Early Presidential Election, 11 April 2018. OSCE, abgerufen am 12. April 2018 (englisch).
  6. OSZE bemängelt Unregelmäßigkeiten bei Präsidentenwahl in Aserbaidschan. Deutsche Welle (dw.com), 12. April 2018, abgerufen am 14. April 2018.
  7. Wahl in Aserbaidschan: Vierte Amtszeit für Präsident Alijew. tagesschau.de, abgerufen am 14. April 2018.
  8. Protocol of Central Election Commission on the results of the Presidential Elections in the Republic of Azerbaijan conducted on April 11, 2018 - Central Election Comission of the Republic of Azerbaijan. Abgerufen am 18. April 2018.