Point Moreno

Landspitze an der Südküste von Laurie Island im Archipel der Südlichen Orkneyinseln

Der Point Moreno ist eine Landspitze an der Südküste von Laurie Island im Archipel der Südlichen Orkneyinseln. Sie markiert die Ostseite der Einfahrt in eine kleine Bucht am Kopfende der Scotia Bay.

Point Moreno
Geographische Lage
Point Moreno (Südliche Orkneyinseln)
Point Moreno
Koordinaten 60° 44′ S, 44° 41′ WKoordinaten: 60° 44′ S, 44° 41′ W
Lage Laurie Island (Südliche Orkneyinseln)
Gewässer Scotia Bay
Gewässer 2 unbenannte Bucht

Teilnehmer der Scottish National Antarctic Expedition (1902–1904) unter der Leitung von William Speirs Bruce kartierten sie 1903. Bruce benannte sie nach dem argentinischen Naturkundler Francisco Pascasio Moreno (1852–1919), Leiter des La-Plata-Museums.

WeblinksBearbeiten