Plunder

Wikimedia-Begriffsklärungsseite

Plunder (ursprünglich niederdeutsch oder niederländisch, im Hochdeutschen seit dem 14. Jh. bezeugt) bezeichnet:

  • allgemein billige, wertlose, unnütze Dinge, Gerümpel, Kram
  • mundartlich auch für Bettzeug
  • im Backhandwerk den Plunderteig

Ferner bezeichnet Plunder:

  • Operation Plunder, eine Offensive der alliierten Streitkräfte am Niederrhein im März 1945.