Plombierzange

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Eine Plombierzange ist eine Zange zum Zusammenpressen einer Plombe. Die Zange besitzt zwei Stempel mit etwa 8 bis 12 mm Durchmesser, die sich beim Plombieren auf Ober- und Unterseite der Plombe einprägen.

Sie wird zum Beispiel beim Verplomben von Containern im internationalen Zollverkehr eingesetzt.

Sie ist meistens als Handzange, aber auch mit pneumatischem Antrieb gebräuchlich.