Perseus (Spion)

sowjetischer Spion

Perseus war der Codename eines wahrscheinlich hypothetischen sowjetischen Atomspions. Falls er real war, hätte er die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten durch Infiltration des Los Alamos National Laboratory während der Entwicklung des Manhattan-Projekts verletzt und wäre folglich für die Sowjets von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung von Atomwaffen gewesen.

Explosion des Trinity-Atomtests

Unter Forschern des Themas besteht ein gewisser Konsens darüber, dass Perseus nie existiert hat und tatsächlich eine Schöpfung des sowjetischen Geheimdienstes war. Ganz geklärt wurde die Existenz von Perseus jedoch nie.[1]

BibliographieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. CoD Cold War: Bösewicht Perseus basiert auf historischer Figur – Wer war er? In: Mein-MMO.de. 14. November 2020, abgerufen am 15. Februar 2021 (deutsch).