Perimede (Tochter des Aiolos)

Tochter des Aiolos

Perimede (altgriechisch Περιμήδη Perimḗdē) ist in der griechischen Mythologie die Tochter der Enarete und des Aiolos, des Stammvaters der Aioler.[1]

Sie hat sieben Brüder – Kretheus, Sisyphos, Athamas, Salmoneus, Deion, Magnes und Perieres – und vier Schwestern – Kanake, Alkyone, Peisidike und Kalyke.[1] Gelegentlich werden zusätzlich die Schwestern Tanagra[2] und Arne[3] und die Brüder Makareus[4][5], Aethlios[6] und Mimas[7] genannt.

Mit Acheloos ist Perimede die Mutter des Orestes und des Hippodamas.[1]

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Bibliotheke des Apollodor 1,7,3
  2. Pausanias, Beschreibung Griechenlands 9,20,1
  3. Pausanias, Beschreibung Griechenlands 9,40,5
  4. Hyginus Mythographus, Fabulae 242
  5. Pausanias, Beschreibung Griechenlands 10,38,4
  6. Pausanias, Beschreibung Griechenlands 5,8,2
  7. Diodor 4,67,3