Parabuthus

Gattung der Familie Buthidae

Die Gattung Parabuthus umfasst 33 Skorpionarten, die vorwiegend in Afrika beheimatet sind.[1] Die meisten Vertreter bevorzugen trockene Lebensräume, wie Wüsten und Steppen, mit starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht.

Parabuthus
Parabuthus transvaalicus, Männchen

Parabuthus transvaalicus, Männchen

Systematik
Unterstamm: Kieferklauenträger (Chelicerata)
Klasse: Spinnentiere (Arachnida)
Ordnung: Skorpione (Scorpiones)
Überfamilie: Buthoidea
Familie: Buthidae
Gattung: Parabuthus
Wissenschaftlicher Name
Parabuthus
Pocock, 1890

VerbreitungBearbeiten

Das Verbreitungsgebiet der Tiere ist Afrika, südlich der Sahara und die südwestliche arabische Halbinsel, am Roten Meer entlang von Jeddah bis zum Jemen. Die Verbreitung in Zentral- und Westafrika ist nicht eindeutig geklärt.

PhylogenetikBearbeiten

Das folgende Kladogramm stellt die Beziehungen zwischen 27 verschiedenen Parabuthus-Arten anhand der Analysen von Prendini & Esposito (2010) dar.[2] Neuere Arten wurde nicht in die Untersuchungen mit einbezogen, so dass ihre Stellung in diesem System unklar ist (bezieht sich auf Parabuthus cimrmani, Parabuthus eritreaensis, Parabuthus truculentus und Parabuthus zavattarii).


Grosphus madagascariensis


   

Uroplectes triangulifer


   



P. brevimanus


   


P. distridor


   

P. kuanyamarum



   

P. glabrimanus


   

P. gracilis


   

P. nanus


   

P. setiventer







   


P. granulatus


   

P. kalaharicus



   

P. namibensis


   

P. laevifrons


   

P. stridulus






   


P. liosoma


   

P. heterurus


   

P. granimanus


   

P. hunteri





   


P. capensis


   

P. muelleri


   

P. calvus


   

P. pallidus


   

P. planicauda


Vorlage:Klade/Wartung/3



   

P. mossambicensis


   

P. kraepelini


   


P. raudus


   

P. schlechteri



   

P. transvaalicus


   

P. villosus










Arten und UnterartenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Parabuthus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Unbekannter Autor: Parabuthus sp. Bearbeitungsstand: 16. Oktober 2004 (Abgerufen: 20. Mai 2006)
  2. Lorenzo Prendini, Lauren A. Esposito: A reanalysis of Parabuthus (Scorpiones: Buthidae) phylogeny with descriptions of two new Parabuthus species endemic to the Central Namib gravel plains, Namibia. Zoological Journal of the Linnean Society 159, 2010, S. 673–710