Hauptmenü öffnen

Page Two

EP der südkoreanischen Girlgroup Twice
Page Two
EP von Twice

Veröffent-
lichung(en)

25. April 2016

Label(s) JYP Entertainment + Genie Music

Format(e)

CD, Download

Genre(s)

K-Pop

Titel (Anzahl)

6

Laufzeit

24:03

Produktion

J.Y. Park "The Asiansoul"

Aufnahmeort(e)

Seoul, Südkorea

Chronologie
The Story Begins
(2015)
Page Two Twicecoaster: Lane 1
(2016)
Singleauskopplung
25. April 2016 Cheer up

Page Two ist das zweite Mini-Album der südkoreanischen Girlgroup Twice. Das Album wurde am 25. April zusammen mit der Single Cheer Up veröffentlicht. Produziert wurde es von JYP-Entertainment-Gründer Park Jin-young. Die Single Cheer Up wurde vom südkoreanischen Produzenten-Duo Black Eyed Pilseung zusammen mit Sam Lewis geschrieben. Beide waren schon für die Single Like Ooh-Ahh verantwortlich, die auf dem Vorgänger-Album The Story Begins zu hören ist.[1]

Page Two stieg auf Platz 2 in die Gaon Album Charts ein, die Single Cheer Up erreichte Platz 1.[2][3]

Das Album verzeichnete zu diesem Zeitpunkt mit 41.800 verkauften Einheiten die meisten Verkäufe einer südkoreanischen Girlgroup in der ersten Woche im Jahr 2016.[4]

HintergrundBearbeiten

Am 5. April 2016 veröffentlichte JYP Entertainment ein erstes Teaser-Foto zusammen mit dem Erscheinungsdatum des neuen Albums, den 25. April 2016. In der Folgezeit wurden der Name das Album und der Single genannt. Außerdem wurden weitere Teaser-Fotos und Videos, so wie die Titelliste veröffentlicht. Am 12. April wurde bekannt gegeben, das die CD-Version den zusätzlichen Titel I’m Gonna Be a Star enthalten werde. Außerdem sollte es 30.000 Kopien der CD mit einem speziellen, von Chaeyoung designten Cover geben.[1][5]

Am 15. April wurde bekannt gegeben, dass die gesamte vorbestellbare Menge von 30.000 Kopien bereits ausverkauft sei.[6]

Page Two und Cheer up wurden schließlich am 25. April veröffentlicht.[7]

Park Jin-young übernahm nicht nur die Produktion des Albums. Er schrieb auch das Lied Precious Love zusammen mit Chaeyoung. Precious Love ist ein Remake des gleichnamigen Liedes der koreanischen Sängerin Park Ji-yoon.[8]

Der auf der CD-Version enthaltene Bonus-Titel I’m Gonna Be a Star ist der Titelsong der TV-Casting-Show „Sixteen“ in der Twice 2015 entstanden war.

TitellisteBearbeiten

Die CD-Version enthält den zusätzlichen Titel I’m Gonna Be a Star.

Page Two
Nr. TitelTextMusik Länge
1. Cheer Up  Sam LewisBlack Eyed Pilseung 3:29
2. Precious Love (소중한 사랑)  J.Y. Park “The Asiansoul”, ChaeyungJ.Y. Park “The Asiansoul” 3:51
3. Touchdown  MaflyKrissie Karlsson, Karl Karlsson, Nicki Karlsson, EJ Show 3:24
4. Tuk Tok (툭하면 톡)  Kim Min-jiChoi Jin-suk, Ronald “AV” Ndlovu, Emmanuel Jimenez, Courtney Woolsey, Stacy Hebert 3:18
5. Woohoo  Glory Face, JinriGlory Face 3:22
6. My Headphones On (Headphone )  Kim Eun-sooDidrik Thott, Niclas Kings, Ylva Dimberg 3:18
7. I’m Gonna Be a Star (Bonus Titel CD-Version)   Park, Frants, The Vanderveers 3:21
Gesamtlänge:
24:03

CharterfolgeBearbeiten

Page Two stieg auf Platz 2 in die südkoreanischen Gaon Album Charts ein. In den Gaon Jahrescharts 2016 konnte das Album mit 179.452 verkauften Einheiten Platz 13 erreichen. Auch in den Jahrescharts 2017 war Page Two vertreten (Platz 69, 49.748 verkaufte Einheiten).[9][10] International konnte das Album in Taiwan Platz 1 erreichen. In Japan und den USA (Billboard World Albums) wurden ebenfalls Chartplatzierungen notiert.

Land Charts Höchstplatzierung
Japan  Japan Oricon Album Charts[11] 16
Korea Sud  Südkorea Gaon Album Chart[12] 2
Taiwan  Taiwan Five Music[13] 1
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Billboard World Albums[14] 6
Jahrescharts
Korea Sud  Südkorea Gaon Album Chart 2016[15] 13
Gaon Album Chart 2017[16] 69

Übersicht der VeröffentlichungenBearbeiten

Region Datum Format Label Katalog-Nr.
Weltweit 25. April 2016 Download JYP Entertainment +

Genie Music (Vertrieb)

Südkorea
CD JYPK 0652
Thailand 30. September 2016 CD + DVD JYP Entertainment +

BEC TERO MUSIC

Hongkong

Taiwan

4. November 2016 Download JYP Entertainment
Japan 24. Februar 2017 Warner Music Japan

Quellen: CD-Cover und Musicbrainz

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Update: Twice Drops New Group Teaser Image for New Mini Album “Page Two”. In: soompi.com. Abgerufen am 21. Mai 2018 (englisch).
  2. 2016년 18주차 Album Chart. In: gaonchart.co.kr. Abgerufen am 21. Mai 2018 (koreanisch).
  3. 2016년 18주차 Digital Chart. In: gaonchart.co.kr. Abgerufen am 21. Mai 2018 (koreanisch).
  4. Twice spends the first week of comeback with a blast. In: starnews.com. Abgerufen am 21. Mai 2018 (englisch).
  5. Get Ready for Twice’s Comeback on April 25th. In: koreadailyus.com. 20. April 2016, abgerufen am 21. Mai 2015 (englisch).
  6. Twice’s Page Two sells 30,000+ copies before official release! In: nowkpop.com. 15. April 2016, abgerufen am 21. Mai 2018 (englisch).
  7. Twice’s ‘PAGE TWO’ Showcase Was Held. In: bntnews.co.uk. 25. April 2016, abgerufen am 21. Mai 2018 (englisch).
  8. Twice releases a preview of the seven tracks of their new album. In: starnnews.com. Abgerufen am 21. Mai 2018 (englisch).
  9. 2016년 Album Chart. Abgerufen am 21. Mai 2018.
  10. 2017년 Album Chart. Abgerufen am 21. Mai 2018.
  11. Oricon Album Charts. Abgerufen am 21. Mai 2018 (japanisch).
  12. 2016년 18주차 Album Chart. Abgerufen am 27. August 2018 (koreanisch).
  13. Five Music-5大唱片. Abgerufen am 21. Mai 2018 (Woche 17/2016 – Um die Platzierung abzurufen links unten im Pull-Down-Menü das entsprechende Jahr und die Woche auswählen).
  14. Billboard World Albums. Abgerufen am 21. Mai 2018 (englisch).
  15. Gaon Album Chart 2016. Abgerufen am 12. Januar 2018 (koreanisch).
  16. Gaon Album Chart 2017. Abgerufen am 12. Januar 2018 (koreanisch).