Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz

Denkmalgeschütztes Objekt in Linz (97741)

Die Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz (PHDL) ist eine von der Diözese Linz getragene Pädagogische Hochschule, die sich der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Volks-, Haupt-, Sonderschullehrern sowie Religionslehrern widmet.

Pädagogische Hochschule der Diözese Linz (2011)

Rektor war Franz Keplinger, der im März 2023 seinen Rücktritt mit Ende September 2023 bekanntgab. Seine Funktionsperiode wäre noch bis September 2027 gelaufen.[1] Mit 1. Oktober 2023 folgte ihm Johannes Reitinger nach.[2][3]

Bearbeiten

Einzelnachweise

Bearbeiten
  1. PHDL-Rektor gibt Rücktritt bekannt. In: ORF.at. 22. März 2023, abgerufen am 27. März 2022.
  2. Johannes Reitinger wird neuer Rektor der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz. In: dioezese-linz.at. 16. Juni 2023, abgerufen am 18. Juni 2023.
  3. Feierliche Inauguration: Neues Rektorat für Pädagogische Hochschule der Diözese Linz. In: tips.at. 17. Oktober 2023, abgerufen am 18. Oktober 2023.

Koordinaten: 48° 17′ 49,8″ N, 14° 16′ 23,7″ O