Hauptmenü öffnen
Otto Hofer
Medaillenspiegel

Dressurreiten

SchweizSchweiz Schweiz
Olympische Sommerspiele
0Bronze0 1984 Einzel
(mit Limandus)
0Silber0 1984 Mannschaft
(mit Limandus)
0Silber0 1988 Mannschaft
(mit Andiamo)
Europameisterschaften
0Bronze0 1983 Mannschaft
(mit Limandus)
0Silber0 1985 Einzel
(mit Limandus)
0Silber0 1987 Mannschaft
(mit Limandus)
0Bronze0 1989 Mannschaft
(mit Andiamo)

Otto Josef Hofer (* 28. Juni 1944) ist ein ehemaliger Schweizer Dressurreiter.

Bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles gewann er auf Limandus in der Einzeldressur die Bronzemedaille sowie zusammen mit Samuel Schatzmann, Daniel Ramseier und Christine Stückelberger in der Mannschaftsdressur die Silbermedaille hinter dem westdeutschen Team und vor Schweden. Vier Jahre später konnte Hofer diesen Erfolg mit der Schweizer Mannschaft bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul wiederholen und auf Andiamo in der Mannschaftsdressur zusammen mit Christine Stückelberger und Amy-Cathérine de Bary die Silbermedaille hinter dem westdeutschen Team und vor Kanada gewinnen.

Hofer war des Weiteren bei den Europameisterschaften im Dressurreiten erfolgreich. Nachdem er 1983 Bronze in der Mannschaftsdressur gewinnen konnte, erreichte er 1985 die Silbermedaille in der Einzeldressur. 1987 konnte er ebenfalls Silber mit der Schweizer Mannschaft in der Teamdressur gewinnen, zwei Jahre später außerdem nochmal Bronze.

WeblinksBearbeiten

  • Otto Hofer in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)