Otto Feist

deutscher Bildhauer

Otto Feist (* 18. November 1872 in Bühl-Eisental; † 3. März 1939 in Karlsruhe) war ein Bildhauer.

Leben und WirkenBearbeiten

Von 1888 bis 1891 studierte Otto Feist an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe (damals Kunstgewerbeschule Karlsruhe) Bildhauerei und bildende Kunst. An derselbigen war er zwischen 1898 und 1920 als Lehrer für Holzbildhauerei beschäftigt. Daran anschließend arbeitete er bis 1923 als Fachlehrer an der Landeskunstschule in Karlsruhe. Feists Werke befinden sich hauptsächlich in Karlsruhe. Sein bekanntestes Werk ist der Indianerbrunnen, den er gemeinsam mit dem Bildhauer August Meyerhuber ausführte. In Karlsruhe wurde er vor allem durch die Gestaltung von Grabmälern bekannt.

WerkeBearbeiten

(Auswahl)

  • Büste an der Brunnenanlage im Stadtgarten Bühl
  • Indianerbrunnen in der Baumeisterstraße
  • Schnetzler-Denkmal in Karlsruhe
  • Nibelungenbrunnen

WeblinksBearbeiten