Oswald von Eyczing

österreichischer Adliger

Oswald von Eyczing (* um 1400; † um 1480), seit 1437 Freiherr von Eyczing, war ein Angehöriger des österreichischen und bairischen Adels im Herzogtum Österreich (ob und unter der Enns).

HerkunftBearbeiten

Oswald gehörte zur Familie von Eitzing, die im Mittelalter im Bereich der heutigen Bundesländer Bayern, Oberösterreich und Niederösterreich ansässig war. Sein älterer Bruder war Ulrich von Eyczing (gest. 1460). Ihr Vater dürfte jener Georg (Görig) Eitzinger (Sohn eines Stephans) gewesen sein, der 1387 als Zeuge in einem Gerichtsverfahren der Rieder Schranne nachgewiesen ist und 1397 ein Urbar anfertigen ließ[1]. Weitere Geschwister von ihm waren Elisabeth von Eitzing und Stephan von Eyczing. Verheiratet war er mit Katharina Przech von Kojatitz, der Tochter eines reichen mährischen Adeligen, wodurch er zu Reichtum und Ansehen gelangte.

LebenBearbeiten

 
Grabstein des Oswald von Eyczing in der Stadtkirche Drosendorf

1423 scheint Oswald erstmals als Siegler in der Erbteilungsurkunde seines Vaters auf. Er wurde Pfleger auf der Grenzfestung Hardegg und 1437 gemeinsam mit seinen Brüdern in den Freiherrenstand erhoben. 1447 verlegte er seinen Sitz nach Drosendorf. 1449 geriet er mit Heinrich Pfalzgraf bei Rhein und Herzog von Oberbayern in einen Konflikt, weil er durchreisende bairische Kaufleute behindert hatte. Der Konflikt wurde durch die Vermittlung seines Bruders beigelegt. 1457 machte ihn König Ladislaus Postumus von Ungarn zum Führer jener Gesandtschaft, die seine Verlobte Madeleine von Frankreich zur bevorstehenden Hochzeit nach Prag geleiten sollte. Oswald verbrachte seine letzten Lebensjahre in Drosendorf. Da er keine Nachkommen hinterließ, vermachte er seine Besitzungen seinem Bruder Stephan.[2]

LiteraturBearbeiten

  • Eitzing. Eine liebenswerte Gemeinde im Innviertel. Hrsg. v. d. Gemeinde Eitzing, Oberösterreich. Ried i. Innkreis, 2013, S. 47f. ISBN 978-3-902684-35-6.

AnmerkungenBearbeiten

  1. Eitzing. Eine liebenswerte Gemeinde im Innviertel. Hrsg. v. d. Gemeinde Eitzing, Oberösterreich. Ried i. Innkreis, 2013, S. 31ff.
  2. Eitzing. Eine liebenswerte Gemeinde im Innviertel. Hrsg. v. d. Gemeinde Eitzing, Oberösterreich. Ried i. Innkreis, 2013, S. 47f.