Die Osogovo Bay (englisch; bulgarisch залив Осогово saliw Osogowo) ist eine Bucht im Archipel der Südlichen Shetlandinseln. Sie wird begrenzt durch die Südküste von Rugged Island, durch Astor Island und die Westküste der Byers-Halbinsel südlich des Laager Point im Westen der Livingston-Insel. Ihre südwestliche Einfahrt liegt zwischen dem Benson Point von Rugged Island und dem Devils Point der Livingston-Insel. Nach Norden geht sie ab Astor Island in die Bucht New Plymouth über.

Osogovo Bay
Die Osogovo Bay mit Astor Island (rechts). Im Hintergrund: Mount Friesland

Die Osogovo Bay mit Astor Island (rechts). Im Hintergrund: Mount Friesland

Gewässer Drakestraße und New Plymouth
Landmasse Rugged Island, Astor Island und Livingston-Insel (Südliche Shetlandinseln)
Geographische Lage 62° 39′ 5″ S, 61° 11′ 42″ WKoordinaten: 62° 39′ 5″ S, 61° 11′ 42″ W
Osogovo Bay (Südliche Shetlandinseln)
Osogovo Bay

Die bulgarische Kommission für Antarktische Geographische Namen benannte sie 2005 nach dem Osogowogebirge im Westen Bulgariens.

WeblinksBearbeiten