Hauptmenü öffnen

Orion Doetinchem

niederländischer Volleyballverein

Orion Doetinchem ist ein niederländischer Volleyballverein. Die erste Männer-Mannschaft spielt in der ersten niederländischen Liga.

Orion Doetinchem
Niederländischer Volleyball-Verband
Vereinsdaten
Gründung September 1969
Adresse 7000 Doetinchem
Vorsitzender Wijnand Geerdink
Homepage oriontopvolleybal.nl
Volleyball-Abteilung
Liga 1. Liga Niederlande
Spielstätte Saza Topsporthal Achterhoek
Trainer Martijn van Goeverden
Co-Trainer Joris Marcelis, Pim Raterink
Erfolge Niederländischer Meister
1984 (Frauen)
2012, 2019 (Männer)
letzte Saison niederländischer Meister
Stand: 6. Oktober 2019

GeschichteBearbeiten

Der Hauptverein wurde 1969 gegründet.[1] Zunächst waren die Volleyballspieler bei Nachwuchswettbewerben mit den männlichen und weiblichen Mannschaften erfolgreich.[2] In der Saison 1983/84 wurden die Frauen niederländischer Meister.[2] 1977 spielten die Frauen erstmals im Europapokal und zwei Jahre später folgten die Männer.[3] 2012 gelang der erste Gewinn der nationalen Meisterschaft bei den Männern.[2] Diese wurden auch in der Saison 2018/19 niederländischer Meister.[2]

OrganisationBearbeiten

Der Hauptverein ist unterteilt in eine „Stichting“, die sich um den Betrieb der männlichen Profimannschaft kümmert, und eine „Vereniging“, bei der die Nachwuchs- und Freizeitmannschaften organisiert werden.[4] Die Mannschaften spielen in verschiedenen Spielklassen von der ersten Liga bis zur Freizeitliga.

Weitere MannschaftenBearbeiten

Bei den Männern gibt es insgesamt sieben und bei den Frauen neun Mannschaften. Hinzu kommen fünf männliche und acht weibliche Nachwuchsteams.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Orion Historie. Orion Doetinchem, abgerufen am 6. Oktober 2019 (niederländisch).
  2. a b c d Historie Landskampioenschappen. Orion Doetinchem, abgerufen am 6. Oktober 2019 (niederländisch).
  3. Historie Europacup Resultaten. Orion Doetinchem, abgerufen am 6. Oktober 2019 (niederländisch).
  4. Over Orion. Orion Doetinchem, abgerufen am 6. Oktober 2019 (niederländisch).