Hauptmenü öffnen

Operation: Endgame ist ein US-amerikanischer Action- und Comedy-Film, der 2010 als Direct-to-Video-Film veröffentlicht wurde.

Filmdaten
Deutscher TitelOperation: Endgame
OriginaltitelOperation: Endgame
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2010
Länge87 Minuten
AltersfreigabeFSK 18[1]
Stab
RegieFouad Mikati
DrehbuchSam Levinson
Brian Watanabe
ProduktionSean McKittrick
Michael Ohoven
Kevin Turen
Richard Kelly
MusikIan Honeyman
KameraArnaud Stefani
SchnittJoshua Ferrazzano
Besetzung

Inhaltsverzeichnis

HandlungBearbeiten

In einer unterirdischen und geheimen Basis arbeiten zwei voneinander getrennte Geheimorganisationen, deren Aufgabe es ist, für „Recht und Ordnung“ zu sorgen. Als einzige Verbindung sorgt ihr gemeinsamer Chef, „Devil“, für ein Gleichgewicht zwischen „Alpha“ und „Omega“. Nachdem Devil umgebracht worden ist, startet der Selbstzerstörungsprozess der Anlage. So bleiben nur anderthalb Stunden, bevor die Einrichtung mit Napalm verbrannt wird. Beide Seiten beginnen, sich gegenseitig auszuschalten, und es beginnt ein Wettlauf, um einen geheimen Ausgang aus der Anlage zu finden.

HintergrundBearbeiten

Der Film wurde in Los Angeles gedreht. Der Film wurde unter dem Arbeitstitel The Rogues Gallery produziert. Das Drehbuch stammt von Brian Watanabe.

KritikenBearbeiten

„Die auf Hochglanz polierte Action-Komödie nutzt die Amtseinführung von US-Präsident Obama als geschichtsträchtigen Hintergrund, vermag der Geschichte aber kein Leben einzuhauchen.“

Operation: Endgame ist eine richtig schwache Umsetzung einer eigentlich vielversprechenden Geschichte. Primär wird einfach gemetzelt, und die Protagonisten sprechen sich mit den gar lustigen Tarnnamen an. Witz und Spannung gehen bald flöten, und auch wenn am Schluss noch ein bisschen Interesse aufkommt, ist es dann schon zu spät für einen guten Film.“

outnow.ch[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Freigabebescheinigung für Operation: Endgame. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, Februar 2011 (PDF; Extended Version).
  2. Operation: Endgame. In: Lexikon des internationalen Films. Zweitausendeins, abgerufen am 2. März 2017.
  3. Operation: Endgame. outnow.ch, 7. März 2011, abgerufen am 2. März 2017.