Nemuro-Straße

Die Nemuro-Straße (jap. 根室海峡, Nemuro-kaikyō), auch bekannt als Notsuke-Straße und Straße von Kunaschir (russisch Кунаширский пролив), ist eine Meerenge zwischen der südlichsten Kurileninsel Kunaschir (zu Russland gehörend, von Japan beansprucht) und der Shiretoko-Halbinsel im Nordosten von Hokkaidō.

Nemuro-Straße
Kunashir01.JPG
Verbindet Gewässer Ochotskisches Meer
mit Gewässer Pazifischer Ozean
Trennt Landmasse Hokkaidō
von Landmasse Kunaschir
Daten
Geographische Lage 43° 40′ N, 145° 25′ OKoordinaten: 43° 40′ N, 145° 25′ O
Nemuro-Straße (Präfektur Hokkaidō)
Länge 74 km
Geringste Breite 24 km

WeblinksBearbeiten