Hauptmenü öffnen
Natural Causes
Studioalbum von Skylar Grey

Veröffent-
lichung(en)

23. September 2016

Label(s) KIDinaKORNER, Interscope

Format(e)

CD, Download

Genre(s)

Popmusik, Hip-Hop

Titel (Anzahl)

13

Laufzeit

49:20

Produktion

Studio(s)

Grizzly Manor Studios, Park City (Utah)

Chronologie
Don’t Look Down
(2013)
Natural Causes
Singleauskopplungen
31. März 2016 Moving Mountains
21. Juli 2016 Off Road
2. September 2016 Come Up for Air
16. September 2016 Lemonade

Natural Causes (englisch für: „Natürliche Ursachen“) ist das dritte Studioalbum der US-amerikanischen Sängerin Skylar Grey. Es erschien am 23. September 2016 über die Labels KIDinaKORNER und Interscope Records.

ProduktionBearbeiten

Bei Natural Causes fungierte Skylar Greys Labelchef Alex da Kid als Ausführender Produzent. Weitere Beats stammen von dem Rapper Eminem sowie den Musikproduzenten Mike Elizondo, Mark Batson, Symbolyc One, Jayson DeZuzio, Epikh Pro und Labrinth. Auch Skylar Grey selbst war an der Produktion beteiligt.

CovergestaltungBearbeiten

Das Albumcover ist in Schwarz-weiß gehalten und zeigt Skylar Greys Kopf von der Seite. Ihr Hals wird von Baumwurzeln gebildet. Oben im Bild befindet sich der Titel Natural Causes in Weiß und rechts unten steht der weiße Schriftzug Skylar Grey. Der Hintergrund ist grau.[1]

GastbeiträgeBearbeiten

Der einzige Gastauftritt des Albums stammt von dem Rapper Eminem, der auf dem Lied Kill for You zu hören ist.

TitellisteBearbeiten

# Titel Gastbeiträge Produzent Länge
1 Intro - Wilderness Labrinth 1:34
2 Jump Mark Batson, Mike Elizondo 4:28
3 Lemonade Symbolyc One, Alex da Kid 3:53
4 Kill for You Eminem Mike Elizondo, Mark Batson, Eminem 4:51
5 Come Up for Air Eminem, Luis Resto 4:20
6 Real World Alex da Kid 4:02
7 Straight Shooter Jayson DeZuzio 2:58
8 Off Road Jayson DeZuzio 3:17
9 In My Garden Mike Elizondo 3:15
10 Moving Mountains Mike Elizondo, Mark Batson 4:13
11 Picture Perfect Symbolyc One, Epikh Pro 4:35
12 We Used to Be Bad Alex da Kid, Jayson DeZuzio 4:10
13 Closer Skylar Grey 3:47

SinglesBearbeiten

Professionelle Bewertungen
Kritiken
Quelle Bewertung
allmusic      [2]

Die erste Single Moving Mountains wurde am 31. März 2016 zum Download veröffentlicht. Am 21. Juli folgte die zweite Auskopplung Off Road, bevor am 2. September 2016 die Single Come Up for Air erschien. Außerdem wurde am 16. September das Lied Lemonade ausgekoppelt und am 22. September 2016 wurde der Song Kill for You auf der Website des Magazins Rolling Stone veröffentlicht.

EinzelnachweiseBearbeiten