Narr Francke Attempto Verlag

deutscher Verlag

Der Narr Francke Attempto Verlag ist ein Wissenschaftsverlag im deutschsprachigen Raum, der literaturwissenschaftliche und geisteswissenschaftliche Fach- und Lehrbücher publiziert. An den Standorten in Tübingen und München arbeiten 30 Mitarbeiter. Der Verlag veröffentlicht rund 260 Publikationen im Jahr[1] und erhielt 2021 den Deutschen Verlagspreis[2] als einer der drei undotierten Preisträger.

Narr Francke Attempto Verlag
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1969
Sitz Tübingen
Leitung Sonja Narr, Robert Narr
Website www.narr.de

GeschichteBearbeiten

Der Verleger Gunter Narr gründete im Jahr 1969 den Gunter Narr Verlag. Schwerpunkt des Verlages waren damals die Tübinger Beiträge zur Linguistik (TBL), eine linguistische Buchreihe, die bis heute besteht. Der erste Band unter dem Titel Die Sprachwissenschaft erschien als einziges Buch im Jahr 1969. Seit 1973 ist der Gunter Narr Verlag Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

1984 wurde der A. Francke Verlag von Gunter Narr übernommen und der Sitz nach Tübingen verlegt. Der A. Francke Verlag ist ein ursprünglich 1831 in Bern gegründetes Unternehmen.[3]

Der Attempto Verlag wurde in den 1970er Jahren als Universitätsverlag in Tübingen gegründet. Der Verlag Attempto sah sich in der Tradition zur Tübinger Universität. Publikationen des Verlages waren das aktuelle Vorlesungsverzeichnis, das Hochschulsportverzeichnis und ausgewählte Vorlesungsreihen aus dem Tübinger Studium Generale. Der Attempto Verlag hat sich zudem dem wissenschaftlichen Sachbuch verschrieben.[4] Seit 1998 gehört der Attempto Verlag zur Verlagsgruppe Gunter Narr und A. Francke.

2018 übernahm der Narr Francke Attempto Verlag einen Teil der UVK Verlagsgesellschaft mbH.[5] Mit dieser Übernahme wurde das Verlagsprogramm mit dem Themenschwerpunkt Wirtschaft ergänzt. Die Redaktion für die Fachbücher aus den Bereichen Wirtschaft, Tourismus und Sport und das UTB-Programm sitzt in München.

2018 übernahm der Narr Francke Attempto Verlag den expert Verlag (Gründung 1979) und verlegte den Standort von Renningen nach Tübingen. Mit dem expert Verlag erweiterte der Verlag sein Programm um die Fachgebiete Elektrotechnik und Maschinenbau. Robert Narr übernahm die Geschäftsführung des expert Verlags, der als eigenständige GmbH weitergeführt wird.[6]

So entstand eine Verlagsgruppe mit fünf Verlagen unter einem Dach: Narr Francke Attempto – UVK – expert.

PublikationenBearbeiten

Der Narr Francke Attempto Verlag publiziert vor allem Titel für die Bereiche Germanistik, Anglistik, Romanistik, Fremdsprachendidaktik, Kulturwissenschaft und Theologie.

Zu den wichtigsten wissenschaftlichen Periodika des Verlages gehören die Tübinger Beiträge zur Linguistik (TBL), die Gießener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik sowie die geisteswissenschaftliche Reihe Bibliotheca Germanica, Studien zur deutschen Sprache. Für die Unterrichtspraxis konzipiert wurden die Reihen Studies in English Language Teaching (SELT), Linguistik und Schule (LinguS) oder Kompendium DaF/DaZ.

Ein weiterer fester Bestandteil des Verlages sind die narr Studienbücher zur germanistischen, romanistischen und anglistischen Linguistik sowie zur Deutsch- und Fremdsprachendidaktik. Die grüne Schwesterreihe narr Studienbücher Literaturwissenschaft liefert das literaturwissenschaftliche Pendant. Durch den Bologna-Prozess und die Veränderungen im europäischen Hochschulsystem ist die Reihe „narr Bachelor-Wissen“ dazugekommen.

Narr Francke Attempto ist seit 1984 Teilhaber der Vertriebsgemeinschaft Uni-Taschenbücher (UTB) und veröffentlichen im Rahmen dieses Programms einschlägige Lehr- und Studienbücher.

Elektronische VeröffentlichungenBearbeiten

Nahezu das gesamte Verlagsprogramm ist auch elektronisch verfügbar. Die eLibrary bietet (Fach-)Hochschulen, Institutionen, Praktikern und Lehrenden einen Zugang zum digitalen Buch- und Zeitschriftenprogramm des Verlags. Die eLibrary stellt darüber hinaus auch die Open-Access-Titel bereit.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Narr Francke Attempto Verlag: Über den Verlag. In: Narr Francke Attempto Verlag. Narr Francke Attempto Verlag, abgerufen am 14. Februar 2021.
  2. Die Preisträger 2021 - Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien. Abgerufen am 9. Dezember 2021.
  3. "Umtriebigkeit bis ins neunte Lebensjahrzehnt". Abgerufen am 14. Februar 2021.
  4. Verlagsgemeinschaft: Gunter Narr Verlag, A. Francke Verlag, Attempto Verlag. 14. Februar 2021, abgerufen am 14. Februar 2021.
  5. Narr Francke Attempto übernimmt UVK. Abgerufen am 14. Februar 2021.
  6. Themenspektrum erweitern. Abgerufen am 14. Februar 2021.