Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

NBC Funkhaus Namibia

(Weitergeleitet von NBC Deutsches Hörfunkprogramm)
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

NBC Funkhaus Namibia (bis März 2017 NBC Deutsches Hörfunkprogramm[2]) ist ein Hörfunkprogramm der Namibian Broadcasting Corporation in deutscher Sprache. Das Programm ging am 1. Oktober 1979 auf Sendung. Senderstandort ist das nbc Radio Centre in der Pettenkoferstraße in Windhoek-West.

NBC Funkhaus Namibia
NBC Namibia.jpg
Allgemeine Informationen
Empfang analog terrestrisch, digital terrestrisch
Sendegebiet Namibia
Sendeanstalt Namibian Broadcasting Corporation
Programmchef vakant[1]
Intendant Stanley Similo
Sendestart 1. Oktober 1979
Rechtsform Öffentlich-rechtlich
Programmtyp Vollprogramm
Claim Deutsch gehört gehört.
Homepage www.nbc.na
Liste der Hörfunksender

Inhaltsverzeichnis

NameBearbeiten

Anders als bei Hörfunkprogrammen in Deutschland existiert keine klare Reglung zur Verwendung des korrekten Sendernamens. Von Seiten der Namibian Broadcasting Corporation wird das Programm englisch analog zu den anderen Sprachdiensten schlicht als German Service bezeichnet. Davon abgeleitet findet sich in namibischen Hörerkreisen die umgangssprachliche Bezeichnung Deutscher Dienst. Ebenso verbreitet ist Deutscher Hörfunk und Deutscher Sender, Bezeichnungen, die auf eine Zeit zurückzuführen sind, in der in Namibia nur ein einziges deutschsprachiges Hörfunkprogramm existierte. Vom Sender selbst werden im laufenden Programm die Bezeichnung Deutsches Hörfunkprogramm der nbc als Langform, Deutsches Hörfunkprogramm als Kurzform und gelegentlich auch nbc Deutsch eingesetzt. Derzeit wird eine Diskussion über eine Umbenennung des Senders geführt, bei der auch ein aktiver Dialog mit den Hörern geführt wird. Die Umbenennung betrifft auch andere Hörfunkprogramme der Namibian Broadcasting Corporation, einschließlich nbc National Radio.

ProgrammBearbeiten

Der Sender sendet ein 24-stündiges Vollprogramm, wobei in der Zeit zwischen 23 und 5:30 Uhr nur Musik gespielt wird. Die Musik, auch im Nachtprogramm, ist redaktionell ausgewählt.

MusikfarbeBearbeiten

Die Musikfarbe des Deutschen Hörfunkprogramms der nbc ist sehr heterogen. Laut Programmauftrag muss den Geschmäckern der gesamten deutschsprachigen Minderheit in Namibia Rechnung getragen werden. Aus diesem Grund werden neben aktueller internationaler und deutschsprachiger Popmusik, alternativer Popmusik und Schlagern auch klassische Musik und Jazz gesendet. Auch Musik für bestimmte Interessengruppen wie Metal und Hardrock findet im Programm Platz.

SendungenBearbeiten

Tagesprogramm (Auswahl)Bearbeiten

  • Welt am Morgen und Welt aktuell: Nachrichtenmagazine mit Beiträgen der Deutschen Welle
  • nbc Frühaufsteher: Morningshow mit tagesaktuellen Inhalten und heterogener Musikauswahl
  • Blick in die Welt: Tagesaktuelles Magazin mit hohem Musikanteil, v.a. Rock- und Popmusik der 1970er und 1980er Jahre, und Livegästen
  • Karussell: Mittagsmagazin mit Servicecharakter und Oldies sowie Schlagern
  • nbc Studio 5: Nachmittagsmagazin in Einzel- oder Doppelmoderation mit neuerer Musik aus den Bereichen Rock- und Pop sowie Oldies und Schlagern

Spezialsendungen (Auswahl)Bearbeiten

  • nbc Deutschstunde (samstags 16 bis 18 Uhr): Sprachmagazin und Musikspezialsendung mit Beiträgen der Deutschen Welle und heterogener, rein deutschsprachiger Musikauswahl
  • In 80 Tönen um die Welt (mehrmals wöchentlich): Thematische Musikspezialsendung mit hoher Musikbandbreite
  • Fu Jazz On Radio (donnerstags 18 bis 19 Uhr): Musikspezialsendung, die sämtliche Jazz-Stile abdeckt
  • Telefonhörer (zweiwöchentlich dienstags 18 bis 19 Uhr): Hörertalksendung
  • nbc Schlagerparade (samstags 19:15 bis 21:15): Musikspezialsendung im Hitparadenformat
  • Blickpunkt Sport (sonntags 14 bis 16 Uhr): Sportmagazin mit namibischem und internationalen Sport

Unterscheidung zu anderen SendernBearbeiten

Unterscheidung zu Hitradio NamibiaBearbeiten

Anders als der private Mitbewerber Hitradio Namibia sendet das Deutsche Hörfunkprogramm einen bedeutend höheren Wort- und Informationsanteil. Dem Programmauftrag wird hier mit Unterstützung der Deutschen Welle Rechnung getragen. Weiterhin ist der Anteil an deutschsprachiger Musik aus allen Bereichen höher und liegt bei 40 bis 60 Prozent im Tagesprogramm. Zudem wird auch Musik unbekannterer Künstler abseits des Mainstreams gespielt. Während sich Hitradio Namibia an die im Formatradio übliche Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen richtet, versorgt das Deutsche Hörfunkprogramm alle Altersgruppen, sendet aber insbesondere morgens und nachmittags für jüngere Hörer, mittags und nachts hingegen für ältere.

Unterscheidung zu anderen Sendern in NamibiaBearbeiten

In Namibia ist das Deutsche Hörfunkprogramm der nbc der Sender mit dem höchsten Anteil an klassischer Musik. Auch bei anderen Sender eher unübliche Musik aus dem Bereich Jazz wird gespielt.

Unterscheidung zu deutschen VollprogrammenBearbeiten

Anders als bei Vollprogrammen in Deutschland, wie zum Beispiel Bayern 2, werden beim Deutschen Hörfunkprogramm der nbc sämtliche Hörerschichten und Geschmäcker täglich bedient. Demnach gibt es werktäglich auch Kinder- und Klassiksendungen.

HörerinitiativeBearbeiten

Wichtige Basis zur Sicherung des Erhalts und der programmlichen Vielfalt des Deutschen Hörfunkprogramms ist die 1993 gegründete Hörerinitiative zur Unterstützung des deutschsprachigen Hörfunkprogramms der nbc. Die Hörerinitiative finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden, die dann als Mittel dem Deutschen Hörfunkprogramm zur Verfügung gestellt werden. Neben anfallenden laufenden Kosten, die von der Namibian Broadcasting Corporation nicht getragen werden können, wird so auch die ständige Weiterentwicklung des Programms oder die Unterbringung von Praktikanten aus Deutschland sichergestellt.

EmpfangBearbeiten

UKWBearbeiten

Das Programm kann in vielen Landesteilen in Namibia, auch in von der deutschsprachigen Minderheit sehr gering besiedelten Ortschaften wie Oshakati oder Katima Mulilo empfangen werden. In der Hauptstadt Windhoek ist der Sender auf den Frequenzen 94,9 MHz (Umland) und 95,8 MHz (Stadt) zu empfangen. In der Region Swakopmund und Walvis Bay sowie in Lüderitz sendet das Programm auf der Frequenz 96,0 MHz.

LivestreamBearbeiten

Das Deutsche Hörfunkprogramm kann auch über das Internet weltweit empfangen werden.

DTTBearbeiten

Im Rahmen der Rundfunkdigitalisierung in Namibia kann der Sender auch über den Digitalfernsehstandard DTT empfangen werden.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten