Musan Salama

finnischer Fußballverein

Musan Salama, oder kurz MuSa, ist ein finnischer Fußballverein aus der Stadt Pori in der Landschaft Satakunta. Der Verein wurde 1960 als Fußball- und Eishockeyklub im Vorort Musa gegründet. Später wurde die Eishockeyabteilung abgespalten. Wörtlich übersetzt bedeutet der Name des Vereins „Blitz von Musa“.

MuSa
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Musan Salama
Sitz Pori, Finnland
Gründung 1960 (Musan Salama)
Farben weiß-schwarz
Website musansalama.fi
Erste Fußballmannschaft
Spielstätte Musan kenttä, Pori
Plätze 700
Liga Ykkönen
2020 5. Platz
Heim
Auswärts

In den 1990er Jahren schaffte Musan Salama den Sprung in die Ykkönen, die zweithöchste Spielklasse im finnischen Fußball, jedoch war dies nur von sehr kurzer Dauer. Im Jahr 2018 feierte MuSa den Ausstieg aus der Kakkonen und in der Saison 2019 spielt MuSa wieder in der Ykkönen. MuSa wurde 1998 zum besten Fußballverein in Satakunta gewählt.

MuSa ist der Jugendklub des ehemaligen finnischen Nationalspielers und Queens Park Rangers Spielers Sampsa Timoska.

Bekannte SpielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten