Mount Bentley

Berg in Antarktika

Mount Bentley ist ein 4245 m hoher Berg im westantarktischen Ellsworthland. Er ragt 3 km nördlich des Mount Anderson im Hauptkamm der Sentinel Range des Ellsworthgebirges auf.

Mount Bentley
Höhe 4245 m
Lage Ellsworthland, Westantarktika
Gebirge Sentinel Range, Ellsworthgebirge
Koordinaten 78° 7′ 0″ S, 86° 14′ 0″ WKoordinaten: 78° 7′ 0″ S, 86° 14′ 0″ W
Mount Bentley (Antarktis)
Mount Bentley
Normalweg Hochtour (vergletschert)

Entdeckt wurde er von der sogenannten Marie Byrd Land Traverse Party, einer Mannschaft vorwiegend zur Erkundung des Marie-Byrd-Lands zwischen 1957 und 1958. Diese benannte den Berg nach dem US-amerikanischen Seismologen Charles Raymond Bentley (1929–2017), Leiter dieser Mannschaft und von 1957 bis 1959 tätig auf der Byrd-Station.

WeblinksBearbeiten