Hauptmenü öffnen

Der Mosaik Steinchen für Steinchen Verlag (offizielle Schreibweise: MOSAIK Steinchen für Steinchen Verlag) ist ein deutscher Verlag mit Sitz in Berlin. Er ist 1991 aus einer Werbeagentur hervorgegangen, um die Traditions-Comiczeitschrift Mosaik mit den Helden Abrafaxe nach der Abwicklung des einstigen DDR-Verlages Junge Welt durch die Treuhandanstalt weiterzuführen. Die Veröffentlichungsrechte für die Mosaikgeschichten mit den Vorgängerfiguren der Abrafaxe, den Digedags, übernahm der Buchverlag Junge Welt, der zunächst ein Tochterunternehmen des Tessloff Verlages war und schließlich ab 2006 voll in den Tessloff Verlag integriert wurde.

Der Mosaik-Verlag veröffentlicht neben der monatlichen Heftserie auch Alben, Romane und Hörspiele mit den Abrafaxen. Zudem erscheint mit dem Zack-Magazin seit 1999 der Nachfolger des gleichnamigen, westdeutschen Comicmagazins, das bis 1980 im Koralle-Verlag erschien. Darüber hinaus veröffentlichte Mosaik eine Gesamtausgabe von Fix und Fax.

WeblinksBearbeiten